Die andere Seite

Man hat immer mehrere Seiten; wir sind keine Klone, jeder Mensch ist unterschiedlich. Im Aussehen, den Reaktionen und viele Faktoren.

Neben der Vorder-Rücken und Seitensicht gibt es die Innensicht, nicht die anatomische, sondern die seelische, mentale Seite.

Sucht man sich selbst seine Geister aus, oder machen das diese, oder gibt es diese nur in unserer Imagination?

Drachen, Schlangen, Spinnen, Taranteln. Wer sie mag, für den sind sie possierliche Tierchen,

für andere der blanke Horror. Aber der Mikrokosmos bietet eine große Palette an Schauerlichem.

Auch bei den Menschen. Sie haben oft eben mehrere Seiten.

Die Lächelnde, der Strahlemann, von allen gemocht, bewundert, angehimmelt, oder der fürsorglich, väterliche Mensch,

in der anderen Perspektive der gewaltsame, brutale und rücksichtslose,

die Powerfrau, sexy, verführerisch, begehrt, oder einfühlsam, fürsorglich, mütterlich,

in der anderen Variante intrigant, rücksichtslos, egozentriert.

Dies beschreibt aber nur gute und schlechte Seiten

Aber das Äußere muss nicht mit dem inneren Zustand übereinstimmen.

Hinter der glänzenden Kulisse kann sich ein einsamer Mensch verbergen,

oder ein ängstlicher,

auch wütender,

Menschen, denen man dies alles nicht ansieht.

Das Innere ist verborgen. Das Leben hat Sonnen-und Schattenseiten,

und manchmal wird man die Schatten nicht los.

Das Leben zeigt uns alle Variationen und Formen, und,

wir müssen mit all dem leben, und wir müssen uns mit dem abfinden.

All das, was man nicht mag kann man nicht einfach einmal deleten.

Alles ist ein Teil unseres Lebens, mit dem wir konfrontiert werden., auch wenn man dies nicht wahrhaben möchte.

Die vielen Computerspiele führen den eigenen Weg in andere Phantasiewelten, für manche Wunschwelten. Die Games wirken oft sehr realistisch. Menschenleben spielen da offensichtlich keine Rolle. Ein humanitäres Hilfsspiel würde wahrscheinlich als langweilig empfunden werden.

Letztlich werden bestimmte Verhaltensweisen antrainiert, die im realen Leben zum tragen kommen.

Wer immer aggressive Spiele liebt, hat den Umgang mit Gewalt damit nicht aufgearbeitet.

Das Leben fordert so viele Anpassungen an Situationen.

Nur mit einer inneren Richtschnur lässt sich der Dschungel der alltäglichen Eindrücke, Gedanken und Geschehnissen nachhaltig zum Positiven hin bewältigen.

Glaube an das Gute, auch an sich selbst , Zuversicht, Optimismus, seine Willenskraft, nicht zum Spielball zu werden, Kreativität helfen immer den richtigen Weg zu finden.

Man muss nur auf sein Herz hören.

Die andere Seite

Original HPH, signiert Erlös für Menschen in Not

9.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.