ausgelassen

Einfach man lustig sein, die Alltagssorgen vergessen. Gut drauf sein.

Ausgelassen, raus gelassen zu sein., nicht bacchisch, stürmisch , unbandig, ungestüm und ungezähmt.

Ganz auf dem Boden der Realität, aber überhaupt nicht den Zustand zu haben, dass das ganze Leben auf einmal durch Politiker und sogenannten Experten bestimmt wird, die aber genau so Menschen wie alle anderen sind.

Der Wunschtraum in der Corona Zeit.

Es geht ja nicht um Karneval, exzessiv Feiern, sondern einfach gesellig sein zu können.

Wieder einmal übermütig sein zu können, unbeschwert, statt zu nüchtern, trocken, ausgehungert nach §sich frei bewegen zu können, so, wie es einem durch die Tatsache der eigenen Geburt und der Gleichheit, eigentlich zusteht.

Früher hatte man das gar nicht geschätzt, nicht im Entferntesten daran gedacht, dass all dies einmal eingeschränkt sein würde.

Nur, lamentieren nützt nichts.

Wie heisst es in dem Faschingssong: ” heile heile Gänschen, heile heile Mausespeck, in hundert Jahr ist alles weg”

file1126

ausgelassen

Acryl, Fasertechnik Erlös für Menschen in Not

650,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.