Die Erleuchtung

Das was man sich von der Politik erhofft.

Nicht wo sich eine Wunde auftut ein Pflaster kleben, sondern nach den Ursachen zu fragen und Probleme generell lösen.

Eine Pflasterpolitik ist nur oberflächlich.

Die Erleuchtung, der Gedanken- oder Geistesblitz,

Manchmal kommt er, aber bei wem ?

Und wenn, dann zumeist ist er da,

und wird im Bereich “muss nicht sein” eingeordnet.

Wenn Hilflosigkeit sich mit Planlosigkeit abwechselt und der rote, grüne oder gelbe Faden fehlt, wird es schwieriger eine Orientierung zu finden.

Zu viel wird einfach nur unreflektiert übernommen.

Eine Erleuchtung erhellt, bringt Licht in ein Dunkel.

Nur eine Erkenntnis alleine reicht nicht aus.

Es muss eine Realisierung, die Umsetzung daraus erfolgen.

Oft erscheint diese unbequem und die Erhellung, das richtige Wissen um etwas wir in einen mentalen Karton gesteckt, gedeckelt, zum Vergessen etikettiert.

Das , warum man wider besseren Wissen handelt ist vielschichtig.

Faulheit, Feigheit, keine Lust haben anzuecken, Bequemlichkeit.

Da wir nur einmal in dieser Welt in der uns gegebenen Form Leben, sollte man den mentalen Berg der verdrängten Dinge nicht zu groß werden lassen.

Es wäre eine unnötige Hypothek für das darauf folgende Leben.

file1201

Erleuchtung

Original, Filzstift und Acryl

1.400,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.