auswegslos

Auch wenn manche Situation ausweglos erscheint,

so geht sie doch vorüber. Auch das ist ein Ausweg, aussitzen, abwarten, etwas laufen lassen.

Es ist nicht aus, zu Ende.

Manchmal kommt dann eine überraschende Wende, eine Lösung, mit der man nicht gerechnet hat.

Ausweglos, wäre lebensbedrohend, in die Ecke getrieben, verzweifelt.

Das es keinen Ausweg gibt, ist nur scheinbar.

Manchmal erkennt man erst aus der Distanz, wo die Auswege sind,

dann,

wenn man den Überblick hat.

Nicht nur den visuellen, auch den mentalen.

Man meint keine Lösung zu finden, aber es vielleicht nur, weil man gerade nicht auf diese kommt.

Eine missliche Lage , eine Katastrophe, naturbedingt, wirtschaftlich, gesundheitlich, viele Optionen.

Schicksalshaft, beklemmend, klaustrophobisch, tragisch , verquickt, verflixt.

Es gibt für alles eine Lösung.

Manchmal nicht die optimale, aber einen Ausweg.

Sich auf sich, seine Erfahrung verlassen, wissend, dass wenn man in Not ist, andere Menschen einem helfen können.

Keinen Grund für Depressionen, für Verzweiflung geben.

Man ist nie wirklich alleine.

Glauben kann Berge versetzen, der Wille, ein Ziel.

Gott lässt einem nie im Stich, aber man darf nicht so bequem sein, zu meinen , man müsse nichts dazu tun.

Vieles liegt an und in uns.

Das Schicksal geht seinen Weg, und auf den sollte man vertrauen und aktiv sein.

Ausweg

Original, handsigniert. Erlös für Menschen in Not

1.100,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.