nicht damit gerechnet

Man kann nicht alles berechnen, auch wenn man dieses meint zu können.

Vorhersehen ist auch nicht wirklich möglich, weil man nicht alle Daten und Fakten zur Verfügung hat und das eintreten kann, mit dem nicht gerechnet hat, das, was nicht kalkuliert wurde.

Unvermutet, unangekündigt, unversehens, überfallartig, wie ein Blitz aus heiterem Himmel, jäh,

ohne Vorwarnung, wie ein Tsunami.

Gut, wenn man auf Eventualitäten vorbereitet ist,

eine gute Versicherung hat , bei der das Kleingedruckte gelesen und berücksichtigt wurde.

Japanisch: igaina, katalanisch: inesperat, schwedisch: öventad.

Jeder Kulturkreis bezeichnet dieses anders.

Manchmal wird man vom Geschehen auf dem sprichwörtlichen falschen Fuß erwischt, unkontrolliert, einfach so, nicht geplant.

Man sagt oft: ” Die schönsten Dinge passieren unerwartet”, so, wie Glück, ein Gewinn, ein Zufall, ein Ereignis, ein Wunder das unerwartet kommt und alles auf den Kopf stellen kann.

Ab und zu ist auch nur ein Besuch, ein Stau oder eine plötzliche Hilfe das Unerwartete.

Wer weiss das schon.

Was kann man wirklich berechnen?

Einschätzen geht immer. Dies bedeutet auf Grund seiner Erfahrungen und dem vorhandenen und verfügbarem Wissen etwas hoch zu rechnen.

Ob es dann wirklich so sein wird, steht in den Sternen. Oder da auch nicht, denn Horoskope sind das Ergebnis aus etwas heraus zu lesen zu versuchen.

Nicht berechenbar sind jedenfalls alle die Funktionen, für die sich kein Algorithmus finden lässt. Nicht alles ist abzählbar.

So kann man nicht alle Faktoren, die zum Beispiel eine Wetterkonstellation beeinflussen, auflisten.

Denn dann kommt im Fall der Fälle genau das zum tragen, was man nicht berücksichtigte oder meinte zu vernachlässigen.

Der Mensch ist dann aber argumentativ flexibel und nimmt einen leicht verstehbaren Begriff, der dann die proklamierte Begründung ist.

Und die meisten Menschen nehmen dies dann als ” das ist es”.

Vielleicht ist es am einfachsten, wenn man sich einfach selbst ” lebt”, seine Werte und Ziele hat, und wie ein Fels in der Brandung des Schicksals steht,

wissend, dass alles immer weiter geht, egal, was passiert.

Man muss nur das Beste daraus machen und nicht in Selbstmitleid verfallen.

unerwartet

Original. handsigniert. Erlös für Menschen in Not

1.100,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.