weg, einfach weg ?

Weg, einfach weg.

Gleichermaßen verschiedene Bedeutungen, die alle zusammen hängen .

Der Weg, das woher und wohin, die Zahl der Wegegabelungen und die Beschaffenheit der Wege.

Für manche Menschen sind die Wege im Leben mit Rosen gepflastert ,

Andere habe ihre Wege im Sand verlaufen, one way, steinig, mit Geröll, über Berg und Tal,

mit Umwegen.

Weg bedeutet aber auch nicht mehr da sein.

Aus den Augen, aus dem Sinn. Nein

Vergessen, verloren, nicht mehr sichtbar, verschwunden .

Die Dinge haben nur ihren eigenen anderen Weg gefunden, und wenn man Glück hat verläuft dieser parallel oder findet irgendwann einmal wieder zusammen.

So wie es heißt : Life is Life , so klingt : weg ist weg. Nicht aber in den Erinnerungen.

Das ist das Normale. Wenn nicht, gäbe es keine Bewegung, keine Dynamik.

Die Zeit ist nie endend.

Es ist auch nie kurz vor 12, es gibt 12 :05 und vieles danach.

Manches, was weg war, taucht wieder auf.

Oder, es gar nicht wirklich weg, nur nehmen wir es nicht wahr.

Schatten der Vergangenheit, alte Sünden, aber auch schönes.

Erinnerungen.

Pop Ups.

Sie machen einen klar, das alles seine Spuren hinterlässt.

Weg is zwar weg, die Wege können sich aber wieder kreuzen.

Wer weiß .

Nur zwischen weg und wieder begegnet oder gefunden ist Zeit vergangen und die Prioritäten haben sich geändert, aber das liegt an uns.

Vielleicht sind es manchmal die Gleichen.

img_6599

weg, einfach weg

Acryl, Fasertechnik. Handsigniert. Erlös für Kinder in Not

1.400,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.