Schlangenlinien

Wenn jemand betrunken, alkoholisiert Auto fährt, können schon Schlangenlinien entstehen, aber auch wenn sich eine echte Schlange fortbewegt.

Wir denken oft nicht daran, wie es ist sich fort zu bewegen, wenn man keine Beine und Füße hat.

Ein Autofahrer fuhr auf dem Highway von Okdenburg nach Alexandria, als er in der Ferne auf der Straße etwas liegen sah, nämlich eine überfahrene Schlange.

Er hielt an, und hatte auf einmal Mitleid mit dem noch zuckenden Tier, das ihn anschaute, aber wehr-und hilflos war. Der Gedanke war einfach Mitleid und die Vorstellung, was wäre, wenn man selbst eine Schlange wäre und da kämen Autos angerast, man wollte die Straße überqueren, aber so schnell wäre das nicht ab zu schätzen, man könnte schlecht ausweichen, und dann würde man überfahren werden.

Die Schlange war tot.

In der Nacht träumte der Mann von der Schlange. Sie erschien in seinem Traum und bedankte sich, dass er Mitleid hatte. ” Die Menschen mögen mich nicht, aber Du hast angehalten. Ich möchte mich dafür revanchieren. Ich weiß Du hast Rückenschmerzen. Ich habe nur mein Rückgrat und muss mich so fortbewegen. Mache es wie ich. Strecke den linken Arm nach vorne und den rechten Fuß nach hinten, dann mach das mit der anderen Seite. Rechter Arm nach vorne, linker Fuß nach hinten und wechsele das ein paar Mal. Du wirst sehen, Deine Schmerzen gehen weg, weil sich alles entkrampft.”

Sagte das, und verschwand aus seinem Traum.

Wir haben oft Vorurteile und fällen mit diesen Urteile über einen Menschen oder ein Tier, und haben keine Ahnung, was in diesen vor sich geht, was gefühlt, gedacht wird.

Wir bewegen uns in mentalen Schlangenlinien, aber nur weil uns manchmal die psychologischen Arme und Beine fehlen, wir eher schlingern als gerade gehen.

ES gibt viele Synonyme, die verschiedene Nuancen aufzeigen.

Serpentinen, um auf einen Berg zu kommen. Kehrschleife, Straßenwindung.

Der Zickzack-Weg, einen, den Politiker manchmal gehen, nach dem Motto ” einmal so , und einmal soooooo”.

Wir stehen manchmal in einer Warteschlange, gerade bei Corona vor Geschäften, auf dem Flugplatz, bei Kontrollen.

Manchmal , wenn es schwierig ist durch eine Menschenmenge durch zu kommen, schlängelt man sich durch.

Die mehrfach gebogene Linie ist uns nur zu bekannt.

Nicht argumentieren wollen, keine klaren Aussagen machen, herum lavieren, sich unklar ausdrücken, nicht entscheiden wollen.

Man muss nicht immer gerade von A nach B gehen, es kann Umwege über C und D geben,

Schlangenlinien

Acryl, Filzstift. Original,handsigniert. Erlös für Kinder in Not

600,00 $

One thought on “Schlangenlinien

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.