Geister, und plötzlich sind sie da

Manchmal werden Dinge in Bewegung gesetzt, deren Folgen man überhaupt nicht bedacht hatte.

“Die Geister die ich rief, werd ich nun nicht los” so J.W.Goethe im Zauberlehrling.

Manche politische Maßnahme bleibt nicht ohne Folge, eine davon kann der Verlust an Vertrauen sein.

Man meint etwas richtig in die Wege zu leiten, schätzt aber die Folgen nicht richtig oder falsch ein. Die Menschen reagieren anders als man gedacht hatte, oder alles ergibt sich einfach anders, die Situation ändert sich.

Zwar werden oft Meinungstestläufe gemacht, nach dem Motto ” Wie reagieren die Menschen. Kommt es an, dann kann man das vertiefen und umsetzen, wird es abgelehnt, dann heißt es entweder aufschieben oder einstellen, das Ganze war halt ein Versuch wert”

Wenn aber Maßnahmen nicht verständlich gemacht werden können, weil sie unlogisch, nicht konsequent, oder opportunistisch, lobbybezogen sind, dann können nicht kalkulierte Folgen auftreten. Politische Erdrutsche.

Wenn Steuern immer höher werden, gleichzeitig Politiker dauernd neue Steuerideen haben, andere eine einseitige Umverteilung wollen, eine Enteignung, dann kann es passieren, dass sich die Menschen auf einmal wehren, insbesondere wenn die das Entscheidenden und Vorschlagenden ein monatliches Einkommen haben, dass sogar ein vielfaches des Jahreseinkommen anderer bedeutet.

Menschen wollen eine Werteordnung haben, an die sich alle halten.

Wer fordert, daß man kein Eigenheim mehr bauen darf, darf auch keines besitzen.

Wer um eine Rente feilscht, die ein weniger als ein Zehntel der später einmal eigenen beträgt, braucht sich nicht zu wundern, dass eine Radikalisierung statt findet.

Ein Präsident, der seine Anhänger zur Gewalt aufruft, darf sich nicht wundern, dass viele diesem Aufruf folgen.

Eine der schlimmsten Folgen ist, wenn eine Bürokratisierung ihren Höhepunkt hat und aus dem mündigen Menschen ein in voraus eilendem Gehorsam Handelnder wird.

Nur so können Diktaturen entstehen und bestehen, Mitläufer .

Verantwortung , so sagt man, ist unteilbar, aber ist sie das?

Die Strategie immer mit dem Finger auf andere zu zeigen, funktioniert meistens nicht.

Jeder ist schließlich immer für sich selbst verantwortlich, nicht die anderen, und somit auch für das , was er anrichtet.

Unter Geist stellt man sich etwas immaterielles vor, ein übernatürliches Wesen mit menschlichen Eigenschaften. Das ist aber nicht gemeint, sondern die Denkweisen, das “Reflektieren”, das ” wessen Geistes Kind” man ist. Und da reagieren Menschen unterschiedlichst.

Hat man nur Konsum und unbegrenztes Wachstum im Fokus, muss man sich nicht wundern, wenn man Probleme bekommt.

Wer einen Krieg anfängt, weiß nie wie dieser ausgeht.

Wer meint Regenwälder abholzen und durch Brandrodung vernichten zu müssen, muss sich nicht wundern, wenn das Land, in dem er wohnt, eines Tages in einer Katastrophe enden wird.

So ist es besser, wenn man die guten Geister weckt und ruft um “nicht von allen guten Geistern verlassen zu sein”..

Geister, die man ruft

Acryl, Filzstift. Handsigniert Erlös für Kinder in Not

450,00 $

6 thoughts on “Geister, und plötzlich sind sie da

  1. Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wished to say that I have truly enjoyed surfing around your blog posts.
    After all I will be subscribing to your feed and I hope you write
    again soon!

    Like

  2. Hi! I simply would like to give you a big thumbs up for your excellent info you’ve
    got here on this post. I will be coming back to your site for more soon.

    Like

  3. I blog quite often and I really thank you for your information. Your article has really peaked my interest.
    I will take a note of your website and keep checking for new information about once a week.

    I subscribed to your RSS feed as well.

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.