Zwischen den Jahren

Jeden Tag werden die Würfel neu gemischt, und zumeist können wir nicht wissen, was tatsächlich eintreten wird.

Zwischen den Jahren können wir die angesammelten Erlebnisse des letzten Jahres mental ablaufen lassen. Da eine Kiste, ein Fach, eine Ablage mit Erinnerungen, erledigten und unerledigten Dingen, kreuz und quer, so , wie man es abgelegt hat.

Wie war das Jahr, was hat es uns gebracht, Gutes, Schlechtes, neutral oder betroffen machend?

Man soll keine Wäsche waschen, ein alter heidnischer Brauch, der überquellende Wäschekörbe verursacht. Aber man soll seine schmutzige Wäsche auch nicht in das neue Jahr mit hinüber nehmen.

Letzter Termin für Steuererklärungen, aber nicht nur, Antragsfristen laufen aus, die Feiertage kommen, man möchte noch schnell etwas Vergessenes einkaufen, gerade unter Corona Lockdown. Manches verjährt.

Da man nicht feiern gehen kann, spielt sich alles im eigenem Zuhause ab. Es gibt alle nur erdenklichen Silvester Menues, Arbeit beim Zubereiten.

Alte Bräuche , wie Bleigießen, Kartenlesen finden ihre Renaissance.

Bleigiessen taten schon die Römer und versuchten zu deuten, was an Formen sich da zeigte, aber da Blei ein Schwermetall ist und sonderentsorgt werden muss, wurde es verboten.

In den Nächten zwischen den Jahren, den Rauhnächten ist vieles , so die Sagen, anders..

Germanische Mystik besagt, dass in den Rauhnächten das Geisterreich offen steht, dass die Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits verschwimmen und ein Wahrsagen des Kommenden heraus fordern.

Die Silvesterknallerei soll die Jagd der toten Seelen mit den Geistern vertreiben.

Was wird im neuen Jahr anders.

Die grosse Party fällt aus, die Realität von Veränderungen kommt.

Viele neue Regelungen, die ab 1.1. gültig sind.

Was kommt können wir nur erahnen, nur hoffen, dass es zum Positiven tendiert, aber wissen tun wir es nicht.

Und, so bleibt uns am Wendepunkt zwischen alt und neuem Jahr auf das Neue an zu stoßen und uns gegenseitig das Beste zu wünschen.

Was war kommt in die mentale, aber auch physische Ablage,

1,2,3 und schon ist ein Neues Jahr mit neuen Chancen da.

Wünsche allen Followern und Lesern ein nur Gutes bringendes 2021

und vor allem Corona Ade

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.