Der Weg zum Glück

Glück und Unglück, zwei Gegensätze, oder manchmal auch Glück im Unglück, wenn das einem zugestossene Übel sich als die bessere Lösung herausstellt und neue Chancen bietet.

Das Glück liegt manchmal ganz nah,

man sieht es nur nicht,

weil man die Augen irgendwo anders hat.

Und doch kann es so weit weg sein.

Glück kann man nicht kaufen, höchstens die Glückskekse mit weisen Sprüchen.

Menschen laufen dem Glück oft hinterher.

Viele Optionen, wie Glücksspiele, Glücksrad, Glückslos, die Glücksspirale, Glückspille, Glückshormone.

Man träumt vom großen Glück, nicht wissend,

daß man vielleicht nur einmal über sich selbst lächelnd könnte,,

über Schönes , das man erleben durfte, über ein Glück das man hatte, besonders über ein unerhofftes oder einfach nur Glücksmomente.

Glück ist das Aufeinandertreffen besonders günstiger Zufälle, oder vielleicht des Schicksals?

Man sagt dem Glück nach, es sei launisch, blind und wechselhaft.

Die suche nach Glückssternen , Konstellationen die besonders vielversprechend sind, erweisen sich oft nur als eine mentale Fata Morgana.

Fast jeder wünscht e sich, doch nur wenige behaupten es zu haben.

Glücksritter sind die Suchenden.

Aristoteles schrieb in die Eudaimonia “Glückseligkeit sei das vollkommene und selbstgenügsame Gut und das Endziel des menschlichen Handelns.”

Lebensglück und Zufallsglück. Das eine kann man beinflussen, das andere nicht.

Wie heisste es : “Glück in der Liebe, Pech im Spiel”

Familie, Freunde, die Lebensumstände, Zufriedenheit im Beruf sind Faktoren auf die man selbst Einfluss haben kann.

Ein schöner Freundeskreis, ein sich zu Hause Wohlfühlen, frei von Sorgen zu sein, diese Wege sind einfach und doch so schwierig.

In die Zukunft zu schauen is schwierig, in die Vergangenheit wesentlich leichter.

Einfach dem Glück eine Chance geben.

Es ist wie mit der Liebe. Die Suche ist vergebens. Wenn es Zeit ist, klopft sie an.

Wir wünschen uns oft etwas und meinen, wenn wir es dann haben , würden wir glücklich sein. Dieses ist aber nur kurzfristig, denn der nächste Wunsch ist schon da.

Dauerhaft ist nur sich über die kleinsten Dinge freuen zu können, zu Lachen, und wenn es über sich selbst ist.

Aber dazu muss man sich Zeit nehmen, und genau das ist eines der Probleme, die Glück verhindern.

Die Suche nach dem Glück

Print auf leinwand , original signiert

$450.00

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.