Sengende Hitze

img_4283

Wenn die Hitze immer grösser wird,

man schon gar nicht weiß wo man sich aufhalten soll, der Planet glüht,

da sehnt man sich nach Kühle, nach einer Brise, einem Windzug.

Waldbrände, Buschbrände, sengend, glühend, machen vor keinem Kontinent halt, auch nicht vor arm und reich, es kann die Villa eines Superreichen ebenso wie die Hütte eines Bettlers treffen. Leider werden viele durch Menschen verursacht, die einfach eine Zigarettenkippe wegwerfen oder ein Lagerfeuer anzünden und ein Inferno auslösen.

Seit der Zeit der Dinosaurier vor 56 Millionen Jahren, im Paläozan,  war es offensichtlich nicht mehr so warm. Aber das meinen die Prognostiker.

Das muss nicht so werden.

Die Pole waren damals eisfrei und selbst in der Arktis wuchsen Palmen, die Erde war von einem Tropengürtel umgeben.

Für viele Spezies hatte dies negative Folgen. Aber vor 35 Millionen Jahren bildeten sich schon wieder Eisschilde und alles hatte sich wieder geändert.

Eiszeiten und  Wärmephasen wechselten sich ab.

Das globale Ökosystem der Erde hat seine eigenen Regeln,

für die wir Menschen nicht verantwortlich sind.

Wir reden von Klimawandel, und meinen immer nur unseren Beitrag,

aber der ist gering.

Aber es gibt einen fundamentalen Unterschied gegenüber früheren Phasen.

Der Mensch hat vergessen,  da wo er die Erde ihrer grünen Haut beraubt , eine neue zu pflanzen. Würde jeder Mensch nur einmal im Monat  einen Baum oder Pflanze setzen/pflanzen, als Kompensation für  durch  ihm vernichtete Pflanzen, würde die dadurch vergrößerte   grüne Lunge vieles auffangen.

Aber wir tun es nicht, oder nur wenige Menschen und Friday for Future nützt nichts, das ist nur Gerede, ein Slogan, nichts wirklich bewegend , weil keine Taten damit verbunden sind. Lieber : Friday planting day.

Stattdessen müllen wir die Erde zu, kümmern uns nur wenig um andere Lebewesen und Lebensformen.

Wir haben heute so viele Möglichkeit , Technologie, Wissen, Know How, dass wir in jedweder Klimazone gut leben und uns darauf einstellen können.

Menschen können in der Hitze Somalias, in einer  Wüste ebenso wie in der Arktis überleben..

Anstatt all das kompakte Wissen der Menschheit zum Wohle aller zu nutzen, verschleudern wir dieses in Konflikte, Kriege, Streitigkeiten und Machtkämpfe.

Wir brauchen keine grüne Revolution , bei der es um “Diesel oder nicht” geht, um E Autos und saubere Energie,

wir müssen den Planeten wieder begrünen, und da muss jeder da beginnen, wo er sich befindet, und wir müssen mit Ressourcen sorgsamer umgehen,

sollten bescheidener werden.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.