Die Wellen

Scan_20200731 (2)

In dem Science Fiction von Rick Yancei, die 5.Welle ereignen sich hintereinander mehrere Katastrophen.

Zunächst werden durch einen elektromagnetischen Impuls alle elektrischen Geräte und Maschinen funktionsunfähig gesetzt.

In der zweiten Angriffswelle werden durch Erdbeben Tsunamis ausgelöst und alle Küstenregionen zerstört.

Die dritte Angriffswelle besteht aus einem Grippevirus, das durch Vögel verbreitet wird und viele Menschen tötet.

Vieles erinnerte an die jüngste Vergangenheit.

Und wir erwarten eine 2. oder 3. Corona Welle

Die Wellen des Meers können leicht , sanft und friedlich sein, sich aber in kürzester Zeit zu Riesenwellen entwickeln und Katastrophen über Inseln und Küsten bringen.

Surfer sehen in  Wellen den Grund  Sport und Fun zu haben;  für einen Nichtschwimmer sind sie  lebensbedrohlich.

Ein Fisch ist frei, im Meer gibt es keine Grenzen. Er kann in die Luft springen, sich drehen, die Wellen verlassen, oder sich von ihnen treiben lassen.

Eine Welle hat über der Wasseroberfläche eine andere Wirkung wie darunter.

Für die Fische wären sie angenehme Bewegungen,  würden wir ihnen nicht mit andere Wellen das Leben erschweren und bedrohlich machen.

Schiffe mit Ihrem Lärm und der physischen Gefahr von Kollisionen,  der akustische Lärm durch das Unterwasser Geräusch der Schiffsmotoren, von Menschen verursachte Schallwellen.

Wellen haben Faszinierendes an sich, aber Wellen haben viele Gesichter.

Juli singt in ihrem Song die perfekte Welle:

“Mit jeder Welle kam ein Traum
Träume gehen vorüber
Dein Brett ist verstaubt
Deine Zweifel schäumen über
Hast dein Leben lang gewartet
Hast gehofft, dass es sie gibt
Hast den Glauben fast verloren
Hast dich nicht vom Fleck bewegt”

Makaber war  für die Sängerin, daß ihr Lied beinahe zeitgleich mit einem Tsunami in die Medien kam.

Es gibt noch ganz andere Bedeutungen.

Im Film “die Welle” wird ein Unterrichtsexperiment gezeigt, wie leicht Menschen zu manipulieren und mit zu reißen sind.

Leider zeigt die Geschichte immer wieder Beispiele, wie Menschen blind irgendwelchen scheinbaren Idealen, in Wirklichkeit Zwängen, hinter her laufen.

Und hochgebildete Menschen, von denen man dies nie erwartet, werden Teil einer politischen Welle und dies noch heute.

Wir sollten es lieber wie die Delphine machen.

Man kann nicht gegen jede Wellengefahr überdimensionierte Schutzwälle bauen, wie die in Venedig oder den Niederlanden, obwohl da die Gefahr das Land an das Wasser zu verlieren dazu ermutigt.

Man muss auch nicht mit der Welle mit schwimmen,

das sich entgegen stellen kann gefährlich sein,

aber die Kraft der Welle  kann man ausnutzen,

zur Energiegewinnung, in dem man mit Turbinen elektrische Energie gewinnen kann,

oder sich einfach unter Wasser  treiben lassen,

nicht Teil der Welle sein,

aber sich bewusst machen, daß es viele Wellen und Wellenarten gibt, und man nie Teil der Welle sein kann, sondern immer ein Individuum und kein Klon sein wird.

 

 

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

Copyright: Hans-Peter Heckner

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.