digitale Brotkrümel

Scan_20200719 (2)

Man steht morgends auf ,

schaut in seinem Mobilephone nach, wie das Wetter sein wird,

checked seine E Mails,

kommentiert etwas  in Facebook,

googelt, schaut Bilder und Clips an.

Dann frühstückt man, ohne Handy,

und, dann stellt man fest, dass beim Eingeben eines Wortes bereits sofort das gezeigt wird, oder das oder Ähnliches,  was man sich zuvor im Internet angeschaut hatte.

Nicht wie Spuren im Schnee, die sind weg, wenn es taut,

auch nicht wie bei Hänsel und Gretel, die Brotkrumen streuen um wieder nach Hause zu finden.

Wie die Fäden der Ariadne, deren Wollknäuel dem Theseus halfen aus einem Labyrinth zu finden.

Breadcrumbs zeigen den Weg zu einer Webseite, Spuren in den Netzwerken,

gespeichert im Browser,

manchmal sichtbar, vieles unsichtbar, nur für den lesbar, der weiß wie, oder für denjenigen der etwas bei einem sucht.

Wie mit so vielem gibt es zwei Seiten der Medaille, so kann die Brotkrümelnavigation eine grosse Hilfe für einem selbst sein, birgt aber die Gefahr der Durchsichtigkeit und des Verlustes der Anonymität.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.