Spielball der Daten

HPH s Blog

Scan_20191122 (2)

Was tagtäglich auf einem einströmt geht im wahrsten Sinne des Wortes auf keine ” Kuhhaut”.

Man hat nur wenige Optionen sich aus all dem auszuklinken. Mobiles Telefon ausschalten bedeutet Kommunikationsverlust,

auf Fernsehen zu verzichten, keine Nachrichten zu hören, ist ein in übertragenem Sinne ” hinter dem Mond leben”,

sich ab zu schotten geht noch nicht einmal auf einer abgelegenen Insel,

denn diese gibt es nicht mehr;

irgendjemand lebt auch dort .

Ein Mensch der Steinzeit hatte all dies nicht, aber die existentiellen Gefahren des täglichen Lebens  beeinflussten ihn, das waren seine Daten; direkt, wenn erlebbar, sogleich bedrohlich, zumeist nicht verstehbar.

Wir heute konsumieren unterbewusst alles was um uns herum geschieht, manches wirkt nachhaltig anderes wird einfach in der Schublade der Vergessenheit abgelegt.

So, die Erinnerung, dass es in der eigenen Kindheit keine Computerspiele gab, sondern von Märklin Bauteile aus Metall, die man zu Autos zusammenschrauben konnten, die aber wahrscheinlich bleihaltig…

View original post 246 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.