Gedankensplitter

HPH s Blog

Scan_20200225 (5)

Abends spazieren gehen.

Viele Fenster sind erleuchtet, nicht alle Rolläden sind herunter gelassen.

Was für Menschen wohnen dort. Gedanken kommen und gehen.

Warum können nicht alle so friedlich nebeneinander wohnen,

aber wie viel Gewalt, verbal, nonverbal, bewusst und nicht gewollt spielt sich hinter den ein schönes warmes Licht gebenden Fenstern ab.

Das früher warme, Wärme assoziierende Licht ist dem kalten LED Licht gewichen.

Vielleicht eine Frage der Zeit, in der Wärme, gerade besonders die seelische verloren geht.

Hass regiert die Welt, so in dem Schlagertext von DÖF:

“Ich bin der Hass
Hassen, ganz hässlich hassen
Ich kann’s nicht lassen
Ich bin der Hass”

aber in der darauf folgenden Strophe keimt Hoffnung:

“Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt
Und bring’ die Liebe mit
Von meinem Himmelsritt
Denn die Liebe, Liebe, Liebe
Liebe, die macht viel Spaß
Viel mehr Spaß, als irgendwas”

Wir sollten uns viel mehr auf das Schöne…

View original post 157 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.