Schubladendenken

IMG_20190215_0001

Vorurteile pflegen, an starren, unflexiblen Denkschemata orientiert sein,.

Eindrücke einfach in einer Schublade abgelegt, unbearbeitet, jederzeit herausholbar.

Denken, was ist das für ein Mensch, oder schau die an und den?

Etiketten, Labels, die man nicht mehr oder nur schwer los wird,

nur weil jemand oberflächlich ohne Ratio etwas an einem bewertet hat.

Ein Vorurteil ist eine vorweggenommene Endscheidung, davon wegzukommen, schwierig.

Sortiert, nach irgendwelchen Bruchstücken des Unterbewusstseins, ohne Differenzierung.

Jeder hat vielleicht Schubladen, Kategorisierungen, es wird sortiert, abgelegt, stereotypisiert.

Es werden Assoziationen geweckt, Erwartungshaltungen aufgebaut, Bilder typisiert,

um dann unter Umständen zu erkennen, daß alles Angenommene , Klischeehafte ein Fehler war.

Rights to use my texts and paintings

Please make donations. You can buy my texts for use, also my paintings Half of the prize will be spent for “ children in need“ The prize , make an offer, is per blog. If you want to buy an original painting write an E mail which one and make a prize offer. Half of the prize is also for Children in need. My Phone: 0049 1792751039 E mail: hanspeterheckner@web.de oder hecknerpeter@aol.com

€1.00

2 thoughts on “Schubladendenken

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.