fassungslos

img_20190108_0001

Wie das Wort ausdrückt, ohne Fassung,

etwas überhaupt nicht verstehen können,

nicht in seine Vorstellung passend, weder erwartet noch gewünscht.

Das ereignet sich immer dann, wenn man damit gar nicht rechnet, nicht mental einkalkuliert hat.

Wie die Dinge manchmal laufen.

Schockiert, brüskiert, überrascht, verwundert.

Das Gefühl, dss der Boden unter den Füssen weggezogen wird.

Aber unter jedem Boden ist ein anderer Boden.

Die Erde hat viele Schichten,

und wenn man meint es gibt keine Fassung, keine Tiefe,

dann stellt man fest, daß es unter allem immer etwas gibt,

daß einem auffängt.

Das “ohne Fassung sein” ist nur oberflächlich,

und in einer Zeitachse gesehen nur ein winziger zumeist unwichtiger Bruchteil der Geschichte

 

If you like my article, please go on contact, there is a donation Button for Paypal with hanspeterheckner@web.de  and donate so much you like. I use this for social reasons, such as kids in need, or kids with health problems

2 thoughts on “fassungslos

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.