Fragen

img712

In Fragen, stecken ja mehrere Wörter,

Fra steckt in Fraternité, auch in Frass.

Das “gen” drückt vielleicht aus, dass “fragen” in unserer Natur steckt.

Fragen als verb, aber auch als feminines Substantiv.

Das Letztere weil Frauen vielleicht mehr fragen als Männer?

201 Fragen um sich kennen zu lernen,

56 um mit anderen Leuten ins Gespräch zu kommen,

14 für bessere Gespräche

90 um sich selbst besser kennen zu lernen,

nach diesen 36 Fragen ist man verliebt,

so lauten die Fragen die im Internet mit Antworten angeboten werden,

aber ist die richtige dabei,

die Frage, die mit  “Was” beginnt, wie überhaupt die meisten Fragen im Deutschen mit ” w” anfangen, im Englischen mit wh , im Lateinischen mit qu.

Verwendet man kein “w” Wort muss man das zu Fragend umschreiben.

Interrogativpronomen oder interogativadverbien

Die Frage als rhetorische Frage, oder als politische, als Schlagwort für ein komplexes Problem, juristisch, journalistisch, direkt oder suggestiv, alternativ oder inquisatorisch, offen oder geschlossen.

Ohne Fragen keine Antworten, zumindest nicht auf das was man wissen möchte.

Oft bekommt man nicht die Antworten , die man erwartet,

Manche Menschen fragen einem die sprichwörtlichen ” Löcher in den Bauch”.

Stellen wir immer die richtigen Fragen oder geben wir uns mit wenigen Freagen zufrieden?

In manchen Kulturen ist Fragen unhöflich, gilt als plump, ein Versuch der herrschenden Nomenklatura Unangenehmes im Vorfeld wegsozialisiert zu sehen, weil man Fragen ja erst gar nicht stellt.

Man stelle sich vor,  es gäbe keine Fragen und somit keine Antworten?

Die Welt würde wahrscheinlich still stehen und keinen würde etwas interessieren, wir wären biologische Maschinen mit Aufgaben ohne Reflektion.

Fragen gehören zum Mensch Sein, sind fundamental wichtig, und Fragende haben das Recht Antworten zu bekommen

 

If you like my article, please go on contact, there is a donation Button for Paypal with hanspeterheckner@web.de  and donate 10 Cent how much you want. I use this for social reasons, such as kids in need, or kids with health problems

One thought on “Fragen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.