Im Strudel des Alltags

Leben und leben lassen ist nicht immer das Motto.

Dafür gibt es zu viele Haie in Menschengestalt.

Die Hacker, die Wucherer, die nicht genug bekommen können, die Diebe aller Art und Variationen, Betrüger, korrupte Politiker, Macht besessene Psychopathen.

Und diese Haie verursachen Strudel, die einem mit- und herunter ziehen.

Die Strudel des ganz normalen Alltags.

Haie mit zwei Beinen sind Zeitdiebe.

Und gerade die Zeit ist nicht unwesentlich.

Charles Darwin bezeichnet die Zeit als wichtigste Zutat im Rezept des Lebens.

Es ist die verlorene Zeit,

nämlich die sich mit diesen Haien auseinander zu setzen,

anstatt sich den positiven Dingen des Lebens zu widmen.

Es gibt im Strudel des Lebens auch Goldfische, alle möglichen Arten, jede völlig anders,

jeden Tag des Lebens etwas Anderes erleben ist uns oft nicht bewusst.

Kein Tag ist wie der andere.

Die Alltäglichkeiten bewegen uns des öfteren dazu, nach dem Sinn des Lebens zu fragen.

Dabei vergessen wir, dass eine Seite des Lebens die ist , diesem einen zu geben.

Und da darf man sich nicht durch Untiefen und Strudel abhalten lassen.

Jeder Strudel hat seinen Ursprung und verliert irgendwann seine Kraft und Stärke, um dann wieder neu an Kraft zu gewinnen und Dinge in seinen Sog zu ziehen.

Jeden Tag muss man sich dem neu stellen.

img_0719

Im Strudel des Alltags

Original HPH, signiert Spendenbitte über Paypal

4.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.