Neue Wege

Zumeist bewegt man sich in alten, eingefahrenen Bahnen. Neues bietet sich nicht so oft an.

Man hat nicht immer de Chance ein Flug zum Mond, Mars oder Venus zu sehen und zu fliegen.

Fast alles in dieser Welt, zumindest das an der Oberfläche ist entdeckt. Es wird keinen neuen Kolumbus geben oder einen Magellan.

Das erste Mal ist nicht so oft.

Es ist schwer sich von der Schwerkraft seiner Gedanken zu lösen und etwas völlig Neues zu zaubern oder kreieren.

Neues entsteht oft durch Zufall, durch Neugier, Ausprobieren.

Es wäre traurig wenn alles immer beim „ alten“ bleiben würde.

Vielleicht liegt das Geheimnis darin, dass man für Neues offen sein muss, zugänglich, nicht verschlossen.

Neue Situationen, Herausforderungen, nicht Geregeltes.

Wir leben in einer Welt in der fast alles geregelt ist oder man meint es regeln zu müssen.

Alles entwickelt sich so,

Das Rechtssystem, das ganze Leben,

Trotzdem sucht man Neues.

Aber Neues bedeutet nicht neue Wege.

Dies wären Scheidewege, Richtungs- oder Paradigmenwechsel.

Wege in der Gefahr, aus dieser heraus.

Wege in eine immer besser werdende Zukunft.

Wege, die sich kreuzen, die ins Helle oder Dunkle gehen.

Zum einen erkennen wir dies oft nicht, zum Anderen fehlt uns oft der Mut einen neuen Weg zu wagen.

Irrwege sind keine neuen Wege. Man muss wissen wo es nicht weiter geht und die Schlüsse daraus ziehen, aber da liegen unsere Schwierigkeiten.

In dem Wort „ Weg“ liegt das „weg“

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.