Im Kreislauf der Zeiten

Rein kalendarisch wird es Frühling ,

Die Temperaturen steigen, es wird nicht nur wärmer, sondern die Natur erwacht aus dem Winterschlaf.

Wo man hinschaut grünt und treibt es, alles sprießt.

Die Natur bekommt Lust.

Tiere beginnen mit dem Nestbau,

Die Nachwuchsplanung ist mehr als evident, ist in der Realisierungsphase.

Nur der Mensch hat das vergessen.

Statt sein Nest auszubauen zerstört er das Seine und das der anderen , statt sich um den Nachwuchs zu kümmern vertreibt er diesen,

Die Zerstörung ist wichtige.

Ein Rückfall in die Eiszeit des Haß, der nur Forderungen.

Statt Geld für das positive Geschehen auszugeben, wandert es in die Destruktion.

Der Mensch hat den Zeitenwandel nicht nur verschlafen, er verharrt in einer mentalen Winterstarre, produziert Eis, Frost , obwohl die Natur wärmer wird

Die Tränen erstarren zu Eiszapfen .

Gletscher, Eiswüsten, gefrorene Seen verhindern das Natürliche, das Menschliche.

Wir haben die Wärme verhindert.

Hoffentlich taut es bald und verwandelt die Kälte der Herzen in ein Meer der Hoffnung .

Wie heißt es in dem Beatles Song:

All you need is Love, give Peace a Chance .

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.