Winterspass

Schaltet man die Medien ein, TV, Nachrichten, überall das Gleiche.

Politiker, die reden und reden. Man weiss nicht was wahr und nicht wahr ist, und nur wenig oder Unwesentliches passiert.

Warum gibt es nicht eine Schlichtungsstelle für die Politik?

Wäre der Wille dazu da, gäbe es diese.

Aber es geht um Geld, Macht, Einfluss.

Der mit dem und die mit denen, der nicht mit dem aber vielleicht mit jemand ganz anders.

Zig Konstellationen, bei denen ein Menschenleben nicht unbedingt zählt.

Menschenleben sind offensichtlich Kollateralschäden, die man in Kauf nimmt.

Aber genau das ist der falsche Weg. Der Mensch muss zählen, egal wo er ist, und wer dies nicht achtet sollte dafür bezahlen müssen.

Jeder, der meint etwas durchsetzen zu müssen benötigt dazu Menschen die das mitmachen. Mitläufer, Mitgänger, Grenzgänger zwischen den Interessen.

Die Menschen haben nichts gelernt, und alle machen mit.

So einfach demonstrieren bringt nichts, weil man Gewalt nicht mit Gewalt kompensieren, das ist dann, wenn etwas eskaliert. Deeskalieren ist angesagt.

Vielleicht hilft einem die Flucht in die Natur, die Sonne, den Schnee, in die Berge.

Ein paar Stunden Kraft tanken, unbekümmert sein, alles vergessen, einfach man selbst sein können.

Was wir alle vergessen:

Wir haben nicht nur ein Bankkonto, Gehaltskonto, manche ein Schwarzkonto, Bitcoinkonto, sondern ein Lebenskonto.

Das biologische. Das, was man seinem Körper antut, durch Ernährung, Bewegungsmangel oder zu viel, an Alkohol, an Krankheiten, die man sich einfängt.

Das Rentenkonto ist das , was man am Lebensabend zur Verfügung hat, dass man sich selbst vorfinanziert hat.

All diese Konen sind korrigierbar, die Kontoauszüge wegwerfbar, zu shreddern.

Ein Konto kann man nicht löschen, das moralische Lebenskonto. Das was man Gutes oder Schlechtes getan hat. Diese Datenbank speichert alles, lückenlos, ob man will oder nicht.

Und,

die Abrechnung erfolgt erst am Schluss. Hypotheken , Kredite werden erst nach dem weltlichen Sein eingelöst.

Die Waagschale kann nicht manipuliert werden, nicht kann man ändern. Was ist, ist.

So tut man gut daran mit der Natur, unserer Umwelt , den anderen Menschen in Einklang zu leben.

Genetisch haben wir irgendwo, irgendwie ähnliche Wurzeln, zumeist solche, die wir nicht wahrhaben wollen.

Das positiv Gestaltete, Erlebte, Tuende wiegt schon im Diesseits stark. Man kann sich erholen.

Ein Lächeln gegen Hass, das Teilen von Freude und Liebe.

Die Währung dieses Kontos ist nur mit Lächeln gegen Hass, Liebe gegen Menschenverachtung, Mut gegen Feigheit, einlösbar.

Aber dazu müssen wir etwas tun, nicht nur lethargisch beim Bier oder Wein das Unglück anderer anschauen.

Selbst Kraft tanken und diese weitergeben.

All diese Dinge sind kostenlos, ein Lächeln kostet nichts, ein netter Gruss, eine schöne Geste, eine Höflichkeit, ein paar Stunden Sonne, alles umsonst, niemand kann das kaufen.

Aber wer all das nicht sieht, nicht aus der Geschichte lernen will, lebt in seinem mentalen Keller der Ungemütlichkeit, der Albträume seiner Taten, seiner Egozentrik.

Er hat keinen unbeschwerten unbekümmerten Winterspass, sondern einen Winterhass und Prass.

img274

Winterspass

Original HPH , signiert Erlös für Kinder in Not

4.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.