Blue emotion

Klingt fast wie eine Herrenparfum Marke, oder wie ein Skyprint.

Was ist denn eigentlich “blau”.

gemeint ist nicht der zustand nach Alkoholgenuss, sondern die Farbe.

Der Himmel, die Wolken sind ja weiß, das Meer, Wasser, manche Falter, bestimmtes Gas, zumindest die Flamme, Kornblumen.

Der Abendhimmel erscheint in einem tiefen blau, mit darin leuchtenden Sternen

Das Zeichen für alternative Energien, besonders beim Autofahren, der Lapislazuli.

Bei alten Strategien waren die einen orange, die anderen blau.

Blau, die Komplimentärfarbe zu gelb.

Die Farbe der Hoffnung, der Treue, des Sanftmutes, der Besonnenheit und Klarheit, des Vertrauens und der Sicherheit.

Bereits zur zeit der Pharaonen vor c 4500 Jahren wurde der Farbstoff “ägyptisch Blau” hergestellt.

Emotionen sind nicht bei Menschen mit einem ” kalten Herz”.

Blau assoziiert das sich ins Wasser fallen lassen.

Blau machen heißt sich eine Auszeit nehmen, nicht zur Arbeit erscheinen, schwänzen, faulenzen.

Blau ist nicht nur eine Frage der Rezeptoren und der Wellenlängen,

es kann eine Grundhaltung sein.

Blaues Licht beruhigt, fällt auf.

Allerdings signalisiert ein Blaulicht einen Notfall, das Licht der Polizei im Einsatz oder eines Krankenwagens.

Vielleicht ist “Blau” die Symbolfarbe des 21. Jahrhunderts.

Es ist ein Notfall der Natur, Katastrophen, Kriege, Umweltverschmutzung,

aber gekoppelt mit der Hoffnung und dem Vertrauen, das man alles wieder hinbekommen kann.

Blue Emotions

Filzstift/Faser. Originalzeichnung von HPH. Handsigniert. Erlös für menschen in Not

5.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.