Widersprüche

Das Leben zeigt uns viele Widersprüche,

solche, in die wir uns verwickeln, andere die wir sehen und nicht verstehen, aber, wir leben damit und lösen viele nicht auf, können das auch nicht, beziehungsweise es fehlt das Wollen.

Wir unterstellen , dass Tiere keine Gefühle haben, keine Seele, nur, weil wir nicht richtig nachdenken, nennen sie aber ” animals”, übersetzt aus dem Lateinischen “anima” , Seele.

Wir reden bei der Aufzucht von Hühnern von “Tierwohl”, denken im gleichen Atemzug an Grillen, Suppen und Schmoren genau dieser Tiere, und begründen das auch noch: weil wir alle umdenken.

Wir reden von Glückschweinchen und denken gleichzeitig an Schweineschnitzel und Pommes Frites, reden vpn glücklichen Kühen und essen Rindergulasch.

Nicht nur ein Widerspruch.

Widerspruch, eine Kontradiktion, ein Antagonismus.

Widersprechen bedeutet auch etwas entgegen zu halten, wie Argumente, Begründungen.

Ein Rechtsbegriff. Eine Aktion gegen Verwaltungsakte, Klagen.

Widersprüche bedeuten die logische Unvereinbarkeit gegensätzlicher Informationen, Meinungen.

Das Wort ” wider” bedeutet “gegen”.

Moderne Gesellschaften sind voller Widersprüche.

Die zwischen Theorie und Praxis, zwischen Handeln und Denken.

Gut gemeint und voll daneben.

Kein Grund ein Paradoxon oder Antinomien nicht als etwas zum Leben gehörig zu betrachten, aber einer diese zu vermeiden.

Manchmal ist es unmöglich in einer Situation die richtige Entscheidung zu treffen, eine Ausweglosigkeit, ein Widerspruch zum Suchen nach Lösungen.

In der Philosophie gibt es viele Aporien. Manches ist in sich widersprüchlich.

Oft kommt man zu widersprüchlichen Ergebnissen.

Man kann nicht den Teufel mit Belzebub austreiben wollen, oder Menschenleben retten, in dem man andere opfert.

Aber einer unserer größten heutigen Widersprüche ist das wir ein Klima schützen wollen, was nicht geht, wir können keinen Regen oder Gewitter schützen, Wetterformen, nur uns und die Natur vor den Folgen eines Klimawandels.

Wir demonstrieren für Maßnahmen gegen Klimawandel, verzichten aber nicht auf Mobiltelefone , sehen die durch den Abbau von Lithium, seltenen Erden und Coltan verursachten Schäden nicht, senken den Stromverbrauch nicht, pflanzen selbst keine Bäume, wollen von allem das Beste und sind nicht bereit zu verzichten. Das sollen andere tun, nur nicht man selbst.

Die Liste der Widersprüche ist groß. Um sie zu lösen muss ein Wille dazu da sein, und, man muss diese auch erkennen können.

Die meisten sind nicht so einfach aufzulösen. Aber vielleicht ist diese Ambivalenz uns eben eigen.

img_7925

Widersprüche

Originalzeichnung

6.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.