nach vorne blicken

Wenn das Leben Kapriolen schlägt,

die Dinge nicht so laufen, wie man sich das vorstellt,

gibt es trotzdem nicht nur eine Lösung, auch nicht “keine”.

Die Welt hat so viele Facetten, dass man diese nie alle aufzeichnen könnte.

Es ist nicht wie mit einem Würfel, der nur bis 7 geht,

auch nicht Kopf oder Zahl.

Es ist alles zwischen drin und drum herum.

Nach einem “davor” kommt das “jetzt” und das ” danach” und alles wiederholt sich laufend.

Zeitschleifen, aus denen niemand entweichen kann.

So ist die interessanteste Variante das nach vorne blicken, sich über die Zukunft Gedanken zu machen, sich auf Eventuelles vorzubereiten.

Verpasst man dies, wird man selbst zur Geschichte oder Pfleger dessen was war, statt Zukunft Erforschender.

Das Zwischendrin ist schon im Geschehen Geschichte.

Was war, kann nicht geändert, nur die Schäden behoben werden.

Macht man sich Gedanken, wie es weiter gehen soll,

gibt man sich nicht auf,

sondern macht das Beste daraus,

schafft sich Ziele, für die es wert ist, sich einzusetzen und zu engagieren.

Macken, die man hat oder bekommt, sind zeitunabhängig, was stört es, wenn es jemanden stört.

Man muss die Wege nach “vorn” begehen, egal welche Wüsten, Dürren, Sümpfe es geben mag.

Irgendwann kommen blühende Felder und grüne Wiesen.

Nach vorne blicken heißt nicht in Phlegmatie zu erstarren.

Nach vorne bedeutet Zukunft, Visionen, Mut, auch etwas zu ertragen, auch wagen.

Wer nicht wagt, gewinnt nur schwer.

Im biblischen Text ist Lots Frau nicht beim Blick nach vorne erstarrt, sondern bei dem nach hinten.

Manchmal schaut man mit gefärbter Brille in die Zukunft, grün, rosa, bläulich.

Das Licht der Sonne ist untrügerisch, einfach hell.

Wie sagt man auch:

” Wenn der Weg, den Du gehst, schön ist und dich glücklich macht, dann frage nicht wohin er Dich führt, geh ihn.

Schaut man rückwärts verpasst man das, was vor einem liegt.

Es dreht sich alles weiter, nach vorne, nicht nach hinten, nichts dreht sich zurück, und wenn man sich dreht ist man auch vorne.

nach vorne blicken

Originalzeichnung hph. Erlös für Kinder in Not

8.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.