warten auf……..

Vorsichtig, zögernd, nicht wissend was auf einem zu kommen wird.

Auf was wartet man eigentlich, vielleicht ein Besuch, ein Ereignis, eine günstige Gelegenheit,

Manchmal eine vergebliche Mühe,

oder eine Katastrophe?

Das Spektrum ist groß.

Man verkürzt das Warten, passt etwas ab, harrt aus, wartet.

Oft untätig, nicht immer kann man sich auf Kommendes vorbereiten.

Nur da sitzen und nichts tun bedeutet ein sich dem Schicksal überlassen,

dabei liegt dieses zumeist in der eigenen Hand.

Einfach nur denke: ” Abwarten, Tee trinken” mag zwar beruhigend erscheinen, ist es aber tatsächlich nicht, nur eine Zeit, die verstreicht.

Bei drohendem Ärger hilfreich, weil man sich dabei vorbereiten kann, nachdenken, vor denken, mitdenken.

Abwartend, gespannt, wie ein “Flitzebogen”,

neugierig.

Was kommt, interessiert, nervös.

Alles was kommt geht auch wieder vorbei.

Sind die Momente schön behalten wir sie in Erinnerung,

belasten sie, schreiben wir sie auf mentales Papier, zerknüllen es und werfen es in den Papierkorb der überflüssigen Dinge.

img_7919

abwartend

Originalbild. Signiert Erlös für Menschen in Not

7.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.