Stagnation

Manchmal hat man das Gefühl, egal im welche Richtung man schaut, das Gleiche zu sehen.

Es ändert sich einfach nichts.

Alles bleibt beim Alten.

Die Zeit scheint stehen zu bleiben, nichts passiert.

Nichts fliesst, alles steht still oder sieht so aus.

Der Zeiger der Uhr bewegt sich nicht. Zeitstopp.

Lateinisch ” stagnatio” Flüssigkeitsstau, ein begriff, den man auf vieles übertragen kann.

Man bestellt etwas, dann kommt : nicht lieferbar, wegen Corona sagt man.

Es gibt zu wenig Chips, kein Holz, der Sand geht aus, am Schluss geht das Geld aus.

Die Leute werden müde, so daß man denken könnte, der Dornröschenschlaf würde beginnen.

Ungeduldige Menschen könnten wahnsinnig werden alles stagnierend zu sehen, aber das würde nicht helfen.

Wo bleibt der Antrieb, die Motivation alles wieder in Bewegung zu bringen?

In der Wirtschaft die Rezession,

Lethargie, ein Phlegma, oder einfach wie gelähmt sein?

Alle die Situationen gab es schon immer; sie gehen vorbei.

Zumeist bewegt sich das Meiste und Stillstand ist zumeist nur auf eine kurze Zeitphase beschränkt.

Nur ohne die notwendige Geduld aufzubringen ist dies schwierig zu überbrücken,

auch sind die Gründe für eine Stagnation nicht diejenigen, die einem erklärt werden.

Stagnation

Original , Acryl,

5.600,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.