134

Oft haben Zahlen oder Symbole Bedeutungen.

Träume, so Sigmund Freund, sind der königliche Weg zum Unterbewusstsein.

Träume sind nur selten zu steuern. Es ist wie ein Kopfkino. Man beginnt mit einem Film, den man nicht kennt, weder Titel noch Handlung. Manchmal interaktiv , man wacht kurz auf, dann geht es weiter.

Leider kann man oft nicht da weiter träumen, wo es aufgehört hatte.

Es ist wie bei den digitalen Spielen, man ist Zuschauer und Akteur zugleich.

Aber sind wir nicht selbst digitalisiert , nur viel weiter als die bekanntesten Informatiker es sich nur erträumen können.

Wir können die Träume messen, aber nicht abspeichern.

Deuten ja, aber nicht immer. Das Unterbewusstsein ist Archiv und Produzent zugleich, stellt nach eigenen Regeln alles zusammen.

134 ist ja auch immer in irgendeinem Land ein Gesetz, ein Paragraf, eine Kleidergröße, eine Straßennummer.

Jede Zahl hat ihren Sinn und Bedeutung

Symbolisch ist die 134 die Nachricht von einem Schutzengel.

Träume sind keine Schäume. Sie kommen zwar und sind wieder weg, so, wie die Gischt im Meerwasser, aber sie bleiben in Erinnerung.

Man wacht auf.

Ein Schlüssel, ein Weg in sich selbst.

134

Original. Handsigniert Erlös für Menschen in Not

750,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.