Durchblicken

Eigentlich meint man , wenn man von Durchblick spricht, dass jemand etwas verstanden hat, oder sehr gut bescheid weiß, sich auskennt.

Der Durchblicker.

Durchblicken , abgeleitet von dem Gedanken, dass man durch einen Nebel des Ungewissen, durch Hindernisse , Dickicht, Milchiges schauen muss, um etwas klar zu sehen.

Es ist wie ein kleiner Spalt in einer Mauer des Unwissens, wo man etwas sehen kann.

Ein kleines Geheimnis erkennen, ein Wimpernschlag des Paradieses sehen und spüren dürfen.

Kundig sein, informiert, auf dem Laufenden, etwas mitbekommen, mitkriegen.

Das Schicksal wählt viele Wege.

Manchmal ist es das durchschauen einer Intrige, eines Vorhabens, das etwas vortäuscht, was nicht stimmt.

Das Durchblicken in diesem Fall als Schutzinstrument des eigenen Seins.

Unser Auge, unsere Sinne , die Sensoren des Durchblicks, riechen, schmecken, fühlen, auch der 6.Sinn; all das sind die Helfer, manchmal die Initiatoren des Durchblicks.

Hoffen wir, das die meisten Menschen darunter nicht den Zustand verstehen, wo sie etwas gar nicht mehr wahrnehmen, sondern durch das Problem durch sehen, und somit vieles nicht gelöst werden kann.

Die Menschen sind leider oft so gestrickt, dass sie etwas gar nicht erkennen und wahrnehmen wollen, oder bewusst anders handeln, und dieses Denken macht weder vor der Gesellschaft noch vor den Politikern halt.

Nur aufgrund deren handeln können die Folgen fatal sein.

durchblicken

Acryl. Handsigniert. Erlös für Menschen in Not

700,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.