Konzentration

Bei all dem, was auf einem einströmt, muss man sich so immer zwischendurch , egal wo man ist, sich zurückziehen, versuchen zu konzentrieren um sich besinnen zu können, auf das, was einem tatsächlich wichtig erscheint.

Sind es Menschen, Tiere, die einem lieb sind, oder Termine, Zwänge. Not?

Wir werden überschwemmt, aber zumeist von allem eigentlich , wenn man nachdenkt, unwichtigem.

Haben die Medien ein Thema, wird dies ausgeschlachtet.

Corona ist so eines.

Egal welchen Sender man einschaltet, welches Land, immer das gleiche.

Corona hoch und runter.

Ein Institut, von dem nie jemand sprach wird zur Staatseinrichtung.

Zahlenspiele, die einem abstumpfen lassen. Werte, die ausgewertet werden,. ohne tatsächlich die situativen Unterschiede zu berücksichtigen.

Was ist der Unterschied ob 10, 100 oder 1000 Tote wegen einer Pandemie pro Tag sind. Die Zahlen verwässern. Ein Menschenleben ist schon sehr viel.

Politiker nutzen das alles schon für die Machtpolitik und Wahlkampf.

Dabei vergessen sie, das Macht nur eine auf Zeit ist, und man nur ein vorübergehendes Mandat hat, eine Position, bei der man sehr schnell von oben nach unten rutschen kann.

Fake News, Verweigerungen, Pandemieleugner, Klimaankläger, eine Katastrophe hier, eine dort.

Und überall Menschen , die mit der Not anderer verdienen.

Die Pharmaindustrie, die Masken, die Tester und über all verdient der Staat.

Geld kann man nicht mehr sparen, da müssen Negativzinsen gezahlt werden, die Enteignung geht Schritt für Schritt voran.

Wie soll da ein Mensch seine Position im Ganzen finden und definieren.

Die Ontologische und metaphysische Fragestellung wird immer wichtiger.

Was ist uns wirklich wichtig.

Shutdowns sind eine gute Chance sich auf Wesentliches zu konzentrieren. Auf einmal bleibt Zeit, aber leider wissen viele damit nichts anzufangen.

Zeit, sich auf Neues zu Konzentrieren, Chancen, Optionen.

Die Welt bleibt weiter, die Erde dreht sich wie immer, aber wir haben die Chance immer wieder alles zu durchdenken.

Aber dazu muss man sich Zeit nehmen und sich besinnen, rückbesinnen, vor, nach und quer zu denken.

Wir haben auf dieser Erde “ein” Leben Zeit , und dieses sollten wir nutzen und nicht mit Negativem verschwenden und vergeuden.

img_6072

Konzentrieren

Filzstift, Faser, Acryl. Original, Handsignuiert

550,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.