universal

Allumfassend.

Global, erdumfassend, weltweit, allgegenwärtig.

Verstehen, dass die ganze Erde, mit allem darauf, darunter und darüber in gegenseitigem kybernetischem Zusammenhang steht.

Dreht man an der einen Seite, hat es Folgen auf die andere Seite.

Gibt es einen universalen Anspruch, die Wahrheit zu wissen, all das , was alles zusammen hält?

Leider haben wir immer nur den Fokus unseres Denkens auf das Oberflächliche gerichtet, nicht in die Tiefe des Wissens.

Forschen, erforschen dessen was hinter allem steht ist nicht nur das Aufzählen von Texten und Artefakten, von Gesammelten, Ausgegrabenem und mikroskopisch Untersuchtem.

Eintauchen in die Tiefe des Wissens, dahin, wo Energie herkommt, Gemeinsames herausfinden, statt Trennendes zu betonen, um eigene Macht und Gier zu befriedigen.

Universal ist ganzheitlich, Menschen, Tiere, Pflanzen. Die ganze Wunderwelt, was es in dieser Welt alles gibt.

Statt dessen interpretieren wir alles, wie in Donovans Song ” universal soldier”.

“He’s a Catholic, a Hindu, an atheist, a Jain
A Buddhist and a Babtist and a Jew
And he knows, he shouldn’t kill
And he knows he always will
Killing you for me my friend, and me for you”

Es ist doch egal wie die Religion heißt, welchen Namen sie trägt. Der Glaube an das Gute ist wichtig, Gott ist immer gleich.

Statt zu interpretieren dass es “nicht dürfen” heißt, wenn wir meinen etwas vernichten zu müssen, setzen wir einfach sollen, dann kann man es trotzdem und schafft sich ein Alibi.

Das Paradies, der Garten Eden, ist immer der Gleiche, für alle Menschen, universal, auch das zu dem was man strebt um glücklich zu sein. Es ist nicht das Geld, die Macht, es ist manchmal das ganz kleine, scheinbar Unwichtige, was aber so groß sein kann.

Die Liebe, die Freude, aber der Weg ins Nirwana ist mit Steinen gepflastert, der Baum der Erkenntnis muss erst gefunden werden, die ewige Jugend ist nur dem Geist vorbehalten.

Man kann, egal wo man ist, wie alt man biologisch oder numerisch sein mag, jung sein, und dies bedeutet offen für Neues, für Respekt und Achtung und muss sich nicht in den Streit der Genderterminologien und unseliger Rassendefinitionen verlieren. Mensch ist Mensch, aber Tiere sind oft menschlicher als Menschen und Menschen animalischer als Tiere.

In dem Wort animalisch steckt zumindest die lateinische Bedeutung ” Seele”, im ” Mensch” assoziiert sich das “Du Mensch”.

Und, eine weltumfassende, universale Pandemie zeigt uns wieder einmal wie schwach , unvollkommen und anfällig wir sind.

Perfekt sind wir im verdrängen und Vergessen, zumindest dessen was uns unangenehm ist.

Menschen sind alle bei ihrer Geburt und spätestens beim Tod gleich, egal wo sie leben mögen. Man kann nichts mit nehmen , außer seinem Karma, und den Spuren, die man hinterlassen hat, und dieses ist “universal”

universal

Acryl, Filzstift. Original, handsigniert. Erlös für Hilfsprojekte

1.200,00 $

One thought on “universal

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.