namenlos

Anonym. Nicht erkennbar, nicht unsichtbar.

0815, eine Redewendung, die nicht erwähnenswert bedeutet.

Aber jeder hat einen Namen. Entweder den, den er von seinen Eltern bekam,

oder einen Nickname, Spitznamen, eine Abkürzung, ein Label Namen.

Es gibt niemand ohne einen. Manche sind durch nummeriert. Andere, wie Freitag in Robinson Crusoe, wird nach dem Wochentag benannt.

Wie, wenn man kleine Schildkröten hat, die man nicht auseinander halten kann und einfach durch nummeriert, wie Nr.38 oder Nr.2 und diese Nummer ihr auf den Panzer malt.

Manchmal heißt es “Nomen est omen”, eine lateinische Redensart, die bedeutet, dass ein Namen Zeichen hat. Symbolbedeutungen oder nach jemanden benannt, der bedeutend war.

Vielleicht wie in dem Song von Johnny Cash ” My name is Sue”

Menschen, die den Namen eines berühmten, berüchtigten , kriegerischen oder negativ wie positiv bekannten Menschen tragen, müssen mit den Assoziationen der anderen leben.

Ohne Namen hebt man sich nicht hervor, ist nicht identifizierbar.

Manche Menschen legen großen Wert auf akademische Grade, benötigen dies als Selbstbestätigung ihres Ego, und wollen als Dr.. oder mit Titel oder Prädikat angeredet werden, denken jedoch nicht daran, dass sie sich damit in die namenlose Identität begeben.

Namenlos hat auch eine andere Bedeutung. Wenn man etwas , was so beeindruckend ist, gut oder schlecht dass man fassungslos wird, keine Bezeichnung und keinen Namen finden kann.

Mit Demenz bringt man Namen durcheinander, aber auch ohne dies fallen einem Namen nicht mehr ein, man erinnert sich an jemanden, kann diesen und sein Tun beschreiben, aber es hapert mit dem Namen.

” Dem Namen nach nicht bekannt”

Ohne Identität. Manche lassen ihre alte Identität hinter sich, geben sich einen anderen Namen. Der Mensch ist der Gleiche, aber die Bezeichnung wechselt.

Bei Urkunden muss man mit allen Namen unterschreiben, auch wenn man vielleicht 4 oder 5 Vornamen hat. Man stelle sich sich selbst ” namenslos” vor , müsste man wie Karl der Große mit Kreuzen unterschreiben, das Karolus-Monogramm, das ein Schreiber vorschrieb und dem Karl mit einem finalen Strich die Gültigkeit verlieh.

Namenlos ist aber auch der Name einer DDR Punk Band, die Repressalien ausgesetzt war.

Namenlos muss nicht farblos sein, vielleicht nur unbekannt.

Tiere können einem mögen, aber wir wissen nicht ob sie uns auch einen Namen geben oder einfach nur so nehmen wie wir sind, riechen oder handeln.

Manche vollbringen Heldentaten, wollen aber nicht genannt werden

Verliert man sein Bewusstsein, hat keine Papiere bei sich, wird man zum ” Namenlosen”, zum Patienten im Raum X .

Es gibt Namen, die man nicht nennen kann und darf, weil man sonst etikettiert wird, oder die zu Nennen verboten ist.

Sprache kann alles umschreiben und beschreiben , sogar Namen.

Namenlos

Acryl. Original. handsigniert. Erlös für Kinder in Not

550,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.