sowieso

So wie so, anders als so so,

ein sicheres ” auf jeden Fall”, ungeprüft, einfach bestätigend.

Manchmal macht man es sich leicht und , statt über etwas intensiv nachzudenken, sagt man einfach sowieso, ist doch alles klar.

Egal, wie man etwas dreht oder wendet, die Lage ist immer die Gleiche.

Ohnedies, ohnehin und ohne dem, allemal und ” ganz abgesehen davon”.

Sowieso, determinierend, übrigens, weil etwas so ist, wie es ist, ohne weiteres Hinterfragen.

Leider tendieren Menschen immer dazu einfache Sachen zu kompliziert zu machen, und Kompliziertes zu simplifizieren.

Einfach etwas argumentativ von allen Seiten beleuchten,

bereit sein zu Gunsten einer objektiveren Erkenntnis, sein Meinungsbild dem anzupassen, wäre der bessere Weg.

So, wie es Mark Forster in seinem gleichnamigen Song schreibt:

“Egal was kommt, es wird gut, sowieso
Immer geht ‘ne neue Tür auf, irgendwo
Auch wenn’s grad nicht so läuft, wie gewohnt
Egal, es wird gut, sowieso”

Sowieso kann Optimismus suggerieren, ein ” es wird schon”.

Jetzt erst recht, eben “sowieso”

img_5075

Sowieso

Acryl, Original, handsigniert Erlös zu Gunsten Kinder in Not

450,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.