nebulös

Wenn Konturen erkennbar sind, nicht aber Details, eher nur Fragmente, versucht man sich trotzdem ein Bild zu machen, ein gestückeltes, dessen Markenzeichen die Unvollkommenheit ist.

Das Leben rauscht oft an uns vorbei, wir meinen alles im Griff zu haben, alles zu sehen, zumindest all das was uns wichtig erscheint.

Das andere nehmen wir höchstens unterbewusst war und nur den wenigsten Gedankensplitter ist es vergönnt einen Weg in das Nachdenken zu finden.

Meinungen bilden wir aber auf der Basis der nur bruchstückhaften Eindrücke, weil wir ja auch keine Zeit dazu haben und dies vielleicht auch nichts bringt, zumindest nichts Nachhaltiges.

Nebel verschleiert, erlaubt unter zu tauchen, und auf einmal wieder in Teilen zu sehen zu sein.

Nebel verschönt, wie in den kalligrafischen altchinesischen Bildern des Yangtse, regt an, daß zu erahnen, was nicht sichtbar ist.

Nebel kann auch das Unbekannte sein, wie der Nebel in einem Moor,

was unterbewusste Ängste des sich verlaufen Könnens beinhaltet.

Nebulös, überhaupt die Endsilbe ” ös” impliziert nichts Gutes.

Eine Ausnahme ist die Abkürzung der österreichischen Altwährung ÖS , österreichische Schilling

Überall , wo “ös” dies auftaucht ist etwas anrüchig oder kennzeichnend.

Skandalös, ominös, tendenziös, strapaziös, deliriös, religiös, ambitiös, mysteriös, melodiös.

Ein Ausnahme- oder besonderer Zustand.

Nebel ist ein altgermanisches Wort ” nebula”, auch die Dunkelheit.

Nebel ist deshalb sichtbar, weil Licht aufgrund der Mie Streuung gestreut wird, wodurch der Tyndall Effekt auftritt und die eigentlich farblosen Tröpfchen sichtbar werden. Nebel ist ein Aerosol.

Nebel erlaubt unserer Phantasie zu interpretieren und assoziieren.

Regt an.

Manchmal ist es gut, wenn etwas im Nebel der Geschichte untergeht, vielleicht zu Mythen und Märchen mutiert.

Es würde manche Nachfahren belasten, wenn sie tatsächlich genau wüssten, was die Vorfahren alle gemacht hatten.

Nehmen wir den Nebel als Chance, besonders das Nebulöse, manches durch einen anderen optischen Blickwinkel, durch eine besondere Brille zu sehen und nebulös kann faszinierend sein.

nebulös

Acryl und Filzstift auf Papier

450,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.