Blickwinkel

Alles einfach aus der Entfernung betrachten, weit entfernt und doch nah sehen zu können.

Es ist nicht leicht ein Ganzes zu betrachten und trotzdem die Details nicht außer Acht zu lassen.

Aus jedem Winkel, jeder Perspektive sieht ein Ereignis unterschiedlich aus.

Ist man mitten im Geschehen drin, nimmt man das wahr, was einem direkt betrifft, seine Umgebung, sieht nicht das Drumherum.

Aus dem Cockpit eines Flugzeuges, schon von der Spitze eines Kirchturmes sehen die Menschen winzig aus, von ihren Problemen ist nichts erkennbar.

Zieht man das Bild heran, wie mit einem Fernglas,

vergrößert Details, wie mit einer Lupe,

erkennt man die Sorgenfalten, den Schatten in den Augen oder die Freude, die Fältchen des Lachens.

Hat man einen Quader, hat jede Seite ein anderes Bild, einige Seiten sind nicht einsehbar, nimmt man eine Kugel dupliziert sich dies.

So, wie man sie hin und her rollt, sieht man das, was auf ihr ist.

Die Erde hat eine Kugelform.

Nur nehmen wir die Probleme und Schwierigkeiten oberflächlich wahr. Der Blick in die Tiefe , in die kleinsten Details ist zum Glück nicht möglich, er würde den individuellen Intimbereich treffen, die Gedanken, das Geheimste, das was insgeheim ist.

Das Puzzle des eigenen Lebens wird uns letztlich immer ein Geheimnis bleiben, weil wir die Stücke, die ineinander greifen, nie alle zusammen bringen können.

Was man kann ist versuchen Folgerungen zu ziehen, hochzurechnen, zu kalkulieren, schätzen , um ein annäherndes Bild zu bekommen.

Gleichzeitig muss man konstatieren, dass jeder dieses tut, somit seine eigene , ureigene Sicht hat,

eben seinen Blickwinkel.

Und diese von der Unsrigen abweichende Sicht müssen wir akzeptieren lernen.

Der Widerspruch zwischen Objektivität und Subjektivem wird nie ganz aufgelöst werden können, aber das Bemühen ist entscheidend.

Es ist der Respekt und die Achtung vor der Meinung der anderen Menschen,

das Hinnehmen, dass nicht alles so ist, wie man das selbst will und sieht.

Toleranz endet da, wo dieses nicht berücksichtigt wird. Keine Toleranz gegen Intoleranz.

Blickwinkel

Acryl, Filzstift DIN A 3, Original , handsigniert

1200.00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.