Tränen

HPH s Blog

“Weine nicht wenn die Sonne untergeht,

denn die Tränen lassen Dich nicht die Sterne sehen”

Weinen hat nichts mit Wein zu tun, obwohl mancher dem es zum Weinen ist, dieses gerne im Wein ertränken würde,

aber Alkohol ist keine Lösung, er vergrössert nur die Ursache.

Kunst lenkt ab, regt an, egal ab Musik oder Malerei.

Staunen, so Thomas von Aquin, ist eine Sehnsucht nach Wissen.

Vor manchen Kunstwerken kann man nur stehen und staunen, wie dies oder das Werk geschaffen wurde.

Kunst ist allen Kulturen gemeinsam.

Aber alle Kunst der Welt ist nicht einmal ein Abklatsch von der Kunst der Natur.

Kein Maler kann die schönen Abendhimmel wiedergeben,

in natürlichem 3D den Sternenhimmel,

die Struktur und Vielfalt von Pflanzen und Tieren,

sogar die kleinsten zeigen sich wunderschön; jedes für sich wie Wunderwerk,

und wir Menschen,

gehen zumeist tag-täglich genau daran vorbei.

Man könnte weinen, wenn man sieht, wie wir Menschen…

View original post 124 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.