Sammelsurium

Sammeln steckt im Wort.

Vielerlei, Allerlei, Mixtur, Menge, Anhäufung. Davon etwas , von dem auch und noch etwas dazu.

Ein Vielerlei und Potpourrie.

Viele Worte für das Gleiche.

Es muss ja nicht gleich horten sein, sondern einfach nur die kleinen und großen Dinge des Lebens ,

die einem gefallen aufzuheben.

Aber nicht nur das Gesammelte macht ein Sammelsurium aus.

Es ist unser Leben.

Es läuft zumeist nicht geradlinig.

Auf die Welt kommen, am gleichen Ort zur Schule gehen, auch noch dort studieren , arbeiten, heiraten, leben bis zum Ruhestand.

Das Leben sieht anders aus. Die Arbeit kommt nicht zu einem, sondern man muss dahin, wo man leben kann.

Und, so erlebt man viele Orte, Plätze.

Souvenirs, Souvenirs, wie in dem Song von Bill Ramsey

Die Welt ist mehr als bunt, vielschichtig, und von überall gibt es Erinnerungen, und alles sammelt sich im Unterbewusstsein an.

Ab und zu öffnet sich das Kabinett des Sammelsuriums, lässt einen Gedanken heraus .

Nicht die Singularität ist das Normale, sondern die Vielfalt.

Die Melange oder der Cocktail des Lebens, das Tuttifrutti der Natur.

Wir vergessen das manchmal und wollen alles standartisiert haben,

statt uns über die Vielzahl und Variationsbreite zu freuen.

Alles geklont und gleich, gezüchtet und genetisch gleich wäre der Albtraum des 22.Jahrhunderts, und das dürfen wir nie akzeptieren.

Sammelsurium

Druck auf leinwand , original signiert Erlös zu Gunsten Kinder in Not

$480.00

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.