Fluchtweg-Ausweg

HPH s Blog

img_4164

Wenn einem alles über dem Kopf zusammen fällt, kein Ausweg in Sicht ist, gibt es doch immer einen.

Man kann auch in einer Stadt Ruhe finden. Irgendeinen Platz zum Meditieren gibt es immer, ein Stuhl , ein Sessel, eine Bank.

Sich einfach fallen lassen, versuchen den mentalen Ballast des Tages als Geschichte zu sehen, einfach weglassen, das jetzt genießen.

Seine Gedanken wie ein Boomerang in das Nirwana schicken,

dabei die Zeit vergessen.

Nur geht das alles nicht so leicht. Die Tretmühle des Seins fordert ihren Tribut.

Das Geheimnis ist den Ausstieg zu finden, das Umsteigen auf ” Ruhe ist angesagt”

Man kann diese überall finden. Einen Gehörschutz nutzen und inmitten des grössten Trubels die Augen schließen.

Die Natur siegt immer, weil wir immer ja nur ein Teil davon sind.

Eine kleine Mauerblume vermag Beton zu sprängen.

Werden Strasse eine lange Zeit nicht befahren dringen auf einmal Wurzeln und Pflanzen aus…

View original post 26 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.