OMG

HPH s Blog

scan_20190921-2.png

Wie oft denkt man OMG,

die Gedanken kreisen, man schläft, träumt, dann dies und das.

Fragmente, Impulse, Sequenzen, Pop Ups, Flashs.

Scheinbar nicht zusammen passen,

ein Puzzle aus Vergangenheit und Zukunft, vielleicht auch mehrere Puzzles.

Verschiedene Töne, Lieder, alles ein bisschen durcheinander,

man wacht auf, denkt OMG, was hab ich da geträumt,

lauter Fetzen von Eindrücken.

Vielleicht könnte man  jedem Eindruck eine zeitliche Assoziation zuordnen,

alles in eine Bezug setzen,

um ein Rätsel des Lebens zu lösen,

das vielleicht gar keines ist,

sondern nur das zufällige Mitnehmen von Eindrücken der mentalen nächtlichen Tour

durch das  Unterbewusstsein und die Archive des eigenen Lebens.

View original post

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.