Konzentrieren

Scan_20200210 (2)

Mit den Füssen auf dem Boden,

die Hände die Erde berührend,

sich auf sich besinnen um die Gedanken wieder frei zu haben.

Wo sind wir, was sind wir, wer sind wir.

Erkunden woher,  wohin, und sich über das  ” hier” besser bewußt  werden.

Aus dem Weltall betrachtet  erscheinen wir winzig, unscheinbar,

Menschen, die Spezies der Selbstüberschätzung,

die in einem Glaskasten der Natur sitzend, zerbrechlich, durchsichtig ist,

alles was wir tun hat Folgen, ist durchschaubar, kommt zu Tage.

Seine Gedanken in den Himmel, das Meer, über die Landschaften schweben lassen, Zeit vergessen,

das Gute und das Böse zu Wort kommen lassen,

nur dann können wir wissen, wohin der richtige Weg gehen soll

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.