Bunte Welt

afrika Kisanagali

Es gibt Menschen, die sehen alles immer schwarz-weiß,

weil das besser in ihr Weltbild passt.

Das ist halt einfacher, scheinbar unkompliziert.

Aber noch nicht einmal schwarz-weiß ist uni, sondern es gibt zig Schattierungen.

Die Natur hat das Sehen in jeder Spezies anders entwickelt.

Nachtsicht, Rundumsicht, Tageslichtsicht, Infrarotsicht, viele Optionen, aber auch nach Form, Intensität, Raum und Tiefe.

Die Rezeptoren sind die eine Seite, die andere die Verarbeitung  dessen, was  man sieht., aufnimmt-

Wie nehmen wir war und was macht man daraus.

Wenn man meint nur ein oder zwei Farben sehen zu wollen, ist dies eine mentale Angelegenheit.

Menschen die sich darin einschränken, bestrafen sich  letztlich  selbst.

Sie verpassen die Vielfalt und Schönheit der Natur, der Welt.

Jeder hat seine Lieblingsfarben, je nach Sozialisation und Neigung, Erfahrung,

aber eine Reduktion ist künstlich, selbst gemacht, irreal.

Wir versuchen Farben politisch zu zuordnen, vergessen aber dabei, dass  auch jeder Mensch, den wir wegen einer Meinung einer Farbe zuordnen, seine eigene Farbsicht hat, die nicht mit der Hauptfarbe übereinstimmen muss, so wie grün, rot, gelb, schwarz.

Diese Zuordnung hat sich selbst überholt.

Die Farben und das Licht verändern sich im Laufe eines Tages in den vielfältigsten Farb-und Formschattierungen.

Das Chamäleon macht es uns vor. Politiker nutzen manchmal dieses Spektrum im Übertragen auf die Meinungen und ihre Veränderungen; glänzen mit besonderer Anpassungsfähigkeit,

ein Aspekt der Anpassung um an ” Macht” teilhaben zu können.

Vielfalt ist aber alles, die Reduktion ist nur ein scheinbares streichen, was nicht funktioniert.

So freuen wir uns lieber über die  große bunte Vielfalt,

sollen die, die nur s-w sehen wollen doch in Dunkelräume gehen,

da sieht man nichts und unter Umständen hört auch niemand ein eventuelles Lachen der Freude.

Nicht einmal die Nacht ist schwarz, sogar ein Mond gibt einen Farbton, die Sterne leuchten, auch wenn zwischen drin Wolken alles Verdunkeln, aber auch dieses zeigt sich in zig Schattierungen.

Keine Farbe kann die andere eliminieren, nur ihr einen neuen Farbton verleihen.

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.