Konzentration

Scan_20191216

Sich sammeln, seine Gedanken fokusieren,

auf der Suche nach dem was wichtig ist,

sich nicht im Unwesentlichen verlaufen.

Sein Denken, Überlegungen, sein Tun auf etwas ausrichten, hinlenken,

sich mit Ausschließlichkeit befassen.

Es ist nicht immer leicht nicht abgelenkt zu werden,,

zu vieles ereignet sich, passiert, hat Einfluß, die Eindrücke strömen manchmal wie ein Stakkato auf einem ein.

Ohne persönliche Ziele, ohne seine mentale “to do ” Liste, sein Wohlbefinden,

seine gesetzten Schwerpunkte  realisieren,

eines nach dem anderen, nicht alles gleichzeitig machen zu wollen,

ab und zu Pausen zur Regeneration einlegend,

einen Gegenpol zu dem täglichen Arbeiten errichtend.

Ohne die richtige  Atmosphäre zu  haben,

schlingert man durch das Leben,

und dies ohne Struktur und System.

Sich konzentrieren bedeutet sich zusammen zu  nehmen, vom Lateinischen Centrum, die Mitte, kommend.

Sich selbst die Chance geben, wieder neu reagieren zu können,

um letztlich ausgeglichen auf  alles auf einem Zukommende approbat reagieren zu können.

Das Richtige zu tun, wer weiß das schon immer?

Dies zeigt erst die Retroperspektive aus der Zukunft.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.