losgehen statt stehen bleiben

Scan_20191118 (2)

Wie heisst es in dem Lied ” walk dont run” der Ventures. Gehen, nicht rennen.

Beim Rennen kann man stolpern und es handelt sich nicht um die normale menschliche Fortbewegungsart.

Stehen bleiben ist nicht möglich, irgendetwas wird sich immer bewegen.

Es ist, als wie wenn man sich in einen Fluss stellt, das Wasser würde ruhig an einem vorbei fließen und plötzlich wird der kleine Fluss  zu einem Strom und würde einem mitreissen.

Stehenbleiben unmöglich, mit schwimmen ja, aber wer sagt einem, wo versteckte Felsbrocken sind, die zur tödlichen Gefahr werden könnten?

Aus dem Wasser heraussteigen, losgehen bietet neue Chancen, ohne in unberechenbare Untiefen zu geraten und auf einmal da zu stehen oder den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Alles Wasser könnte weg sein, nur Sand und Wüste, wie in einem ausgetrochneten Wüstenbach.

Die Welt bewegt sich weiter, aber man sollte den Boden, auf dem man sich bewegt genau ansehen.Nur am gleichen Platz zu bleiben ist Bäumen vorbehalten, die tiefe Wurzeln haben können, nicht aber uns Menschen.

Wir müssen schauen, wo und wie wir überleben.

Jobs kommen nicht zu uns, man muss zu ihnen hingehen.

Wie heisst es: ” wer nichts wagt, kann nicht gewinnen”,,nur ein bloßes ” wagen” ohne Ziel führt zu einem: ” ich weiss nicht wo es hin geht, aber wo ich bin ist vorne”.

Dabei ist es egal, ob man vorne oder hinten steht, denn wenn man sich um dreht ist der letzte der Erste und der Erste der Letzte.

Wer weiß das schon, aber losgehen bedeutet neue Chancen, und offen sein gegenüber Veränderungen und dem, was auf einem zukommt.

Man kann seinen Kopf nicht in den sprichwörtlichen Sand stecken, denn wenn es regnet würde es nass und man bekäme  keine Luft, auch zurückgehen würde nicht  funktionieren, denn was war, ist Geschichte, und was im “Jetzt” an dieser Stelle ist würde nur ein Losgehen in eine andere Richtung bedeuten.

Die Welt dreht sich und jeder Tag bringt neue Chancen, Glück und andere Wege und Ideen.

 

Donation

Please give a donation. You also can buy the paintings. I use donations for „children in need“

€10.00

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.