Argwöhnisch

image

Die einen erzählen das so, die anderen behaupten das Gegenteil,

geschrieben steht noch etwas anderes und die Kommentare sind oft voll Hass, nur weil man etwas bezweifelt und in Frage stellt.

Arg bedeutet schlimm, belastend, fundamental, einfach schlecht, bewegend.

“Wohn”,  diese Silbe beinhaltet ” wohnen”, es ist in einem drin, fühlt sich da wie zu Hause.

In dieser Verbindung etwas, was man eigentlich nicht wollen kann.

Kein Wunder dass man skeptisch und misstrauisch wird, wenn es schwierig ist “Wahrheit” heraus zu finden,

Bedenken hat, an vielem zweifelt.

Vieles, was sich ereignet wird einem nicht oder nur in Bruchstücken mitgeteilt,

“Verschweigen” oder ” Teilwahrheiten”, möglichst in Bruchstücken geliefert,

helfen nicht Vertrauen zu gewinnen, man wird besorgt,

das Wort in seiner Doppelbedeutung ,

besorgt hinsichtlich der eigenen Gedanken, besorgt, auch im Sinne von versorgt,

es wird dafür gesorgt, dass man nicht zu viel weiß.

Wissen ist gefährlich, Wissen ist Macht,

man vergisst aber:

“Macht, macht nichts”.

Machthaber kommen und gehen, Menschen die machtgierig sind  haben zumeist die Macht nicht einmal über sich selbst.

Wissen setzt sich immer durch. Irgendwo, irgendwie in dieser Welt kommt der Gedanke, die Idee, die Erkenntnis über eine Wahrheit, vielleicht ” die” Wahrheit hervor, und,

niemand kann sie ” deckeln” und diese Wahrheit kann  alles ins Wanken bringen.

Argwöhnisch, im Spanischen “sospechoso”, im Schwedischen “missstänksam”,

französisch ” defiant”, drückt eine einem selbst schützende Verhaltensweise aus,

die man gegenüber allem hat, was sich das eigene Vertrauen noch nicht verdient hat.

Ein argwöhnischer Blick, eine dementsprechend kritische Betrachtung  hilft den eigenen Weg auf sicherem Grund zu haben,

nicht in Unwasser, Untiefen, Moraste und Moore des Seins zu geraten.

Wie mit vielem, das übertrieben wird, darf die Silbe “Wohn” nicht von einem Besitz ergreifen, dass das eigene Handeln davon bestimmt und dominiert wird.

Ein ” gesundes” argwöhnisch Sein, hilft letztlich glücklicher zu sein, weil einem Schadendes im Vorfeld neutralisiert wird, durch  das eigene Schutzschild, den mentale Virenscanner.

 

 

 

Rights to use my texts and paintings

Please make donations. You can buy my texts for use, also my paintings Half of the prize will be spent for “ children in need“ The prize , make an offer, is per blog. If you want to buy an original painting write an E mail which one and make a prize offer. Half of the prize is also for Children in need. My Phone: 0049 1792751039 E mail: hanspeterheckner@web.de oder hecknerpeter@aol.com

€1.00

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.