Kraft Schöpfen- mentaler Boxenstop

HPH s Blog

IMG_0569

In einer bewegten Zeit, voller Spannung, Action, Bewegung, Dynamik, wo immer alle Funktionen des eigenen Seins auf Hochtouren laufen einen mentalen Boxenstop machen.

Wie ein Fernglas, nur die Vergrößerung auf Verkleinerung stellen,

oder, so vergrößern, dass man nur einen Ausschnitt sieht.

Im Motorsport ist der Boxenstop auch ein taktisches Mittel.

Man fährt in die Boxengasse, berechnet ja seine zurückzulegende  Strecke, wählt genau den Zeitpunkt aus,

um nachher genau zum richtigen Zeitpunkt aufgetankt und mit Reifenwechsel, eventuell Erfrischungsgetränk wieder an den Start zu gehen.

Mental, wenn man mit dem Auto zum Beispiel unterwegs ist, auf einen Parkplatz fahren,

anstatt Team, das einer CD, gute Musik, die einem etwas sagt, einen schöner Radiosender verwenden

sich auf sich besinnen, slow motion, alles runter drehen,

gedanklich ein mal den ganzen Körper durchkreisen, ob alle Funktionen noch einwandfrei sind,

wenn nicht, Reparatur einplanen,

vielleicht das kleine Einmaleins kurz als Konzentrationsübung durchrechnen,

eine geometrische Form, die…

View original post 58 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.