Der Baum der Weisheit

HPH s Blog

IMG_20181212_0002_NEW

Manche neigen eher dazu Weisheit mit ß zu schreiben, weil ja offensichtlich die Farbe weiß ein Hauch von nicht schuldig, weiße Weste hat,

und nicht weise Weste impliziert und assoziieren lässt.

Statt  schöne Bäume zu bewundern, ihre  Kraft und die Fähigkeit sich von der tiefen Erde bis zum Himmel zu spannen, fällt man diese, weil man meint sie würden im Weg stehen.

Und so bleibt  uns oft der Zugang zum Baum der  Weisheit verschlossen und verborgen, weil wir uns auf dem Weg dahin selbst im Weg stehen.

Wie oft steht man im Schussfeld böser Blicke, weil irgendjemand etwas an einem nicht passt, vielleicht das T Shirt, die Frisur, das Gesicht, die Schuhe, oder das Label der Kleidung.

Gut, dass wir Blicke nicht als Strahlen erkennen, sie würden uns oft treffen.

Nachdenken, mitdenken, vor denken, weit denken, zig Variationen .

Man spricht von göttlicher Weisheit, von alter chinesischer Weisheit,

Weisheit, das…

View original post 115 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.