Digital Communication

IMG_20181211_0001_NEW

Rufe eine  Serviceteam Nummer an.0800137460

Eine freundliche PC Stimme fordert mich auf Geduld zu haben; alle Leitungen seien besetzt. So weit, so gut.

Dann ein Zeichen, die Stimme ertönt: ” wenn sie einverstanden sind, dass das Gespräch aus Qualitätskontrollgründen mitgezeichnet wird, bestätigen Sie dies mit ” Ja”-

Im gleichen Augenblick niesst man im Nebenraum, und,

ich antworte mit ” Gesundheit”. Die Computerstimme : wir haben Sie leider nicht verstanden”

Sprachprogramme?, ja, aber das Denken wird nicht übernommen, zumindest nicht das eigene.

Was ist, wenn alles nur  vernetzt sein  und digital ablaufen würde?

Kein Bargeld, nur noch mit Karte oder Voice.

Die Uhr an der Hand oder der Biochip am Körper signalisieren der eigenen Wohnung wann man ankommt,

Zeigen wo man sich gerade aufhält, berechnet aufgrund gespeicherter Daten, wo man wahrscheinlich hingehen wird,

führt einem beim Visual Shopping gleich zu den Artikeln, die bisheriger Präferenz entsprechen, oder signalisiert :” Sie können nicht Shoppen, ihr Guthaben ist aufgebraucht, suchen sie sich einen zusätzlichen  Job.

Folgende Job Offers habe ich ihrem Profil entsprechend ausgesucht: …….. ich verbinde:……”

Kommt man nach Hause, signalisiert der Kühlschrank was fehlt;

man muss nur ja sagen und das Fehlende wird bestellt, qualitativ entsprechend dem vorhandenen Guthaben.

Am Ende nimmt der Computer das Denken ab und gibt die Empfehlungen des Tages:

” Sie waren schon lange nicht mehr da” oder “Aufgrund Ihrer Kühlschrank- und Finanzlage  empfiehlt sich folgendes Menue:……”

Geht man zum Arzt erscheint beim Einchecken an der ehemaligen Rezeption das dreidimensionale Bild seines Körpers mit den aktuellen Daten.

Die Pc Stimme ertönt : ” Tippen Sie auf ihr akutes Problem “. , gehen Sie durch folgend Scanner, dann die automatische Diagnose:

” Sie müssen folgendes ändern…., wenn nicht,  haben Sie nur noch 2 Jahre, 65 Tage und 4 Stunden Restlebenszeit”

Beim Verlassen der Praxis des DigitDoctors , des dreidimensionalen Bildes, die Medikamentenausgabe.

Am Pharmaausgabeautomat vielleicht die Stimme:

” Sie haben ihr Kontingent für diesen Monat aufgebraucht, kein Guthaben mehr”, leben sie gesünder mit Wasser und Brot, bis dass das Guthaben wieder aufgefüllt ist.

Die Steigerung der Visibilität des digitalen Menschenbildes geht von Glas über gläserner zu noch gläserner.

Aber wie sollte man sich verhalten?

Vielleicht um einem totalen Energieausfall etwas entgegensetzen zu können, einfach die uralten Techniken des menschlichen Überlebens erhalten.

” Essen aus der Natur, das Anlegen eines Minikräuterbeetes,

das Halten von Nutz-statt Zierpflanzen,

seinen Körper , seinen Haushalt, alles um sich herum wieder sehen und verstehen zu lernen,

ohne Mobiltelefon, TV und alle mögliche Technik, lernen einfach und bescheiden zu überleben.

Zur freundlichen PC Stimme kontern, wie es in dem Song Text heisst ” shut up your mouth”.

Aber da käme ” Ich habe sie nicht verstanden, bitte wiederholen Sie”

 

 

 

One thought on “Digital Communication

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.