Magic history

image

100 Mal vorbei gelaufen, nicht gewusst  an was das alles erinnert und bindet.

Irgend etwas nicht Fassbares, aber es ist da.

Dann viele Jahre später, wie ein Puzzle, ein unendliches Mosaik.

eine Fahne die man kennt, aus der eigenen  Familie hängt in der Stadt,

das Jubiläum eines   Konzils, Romane über diese Zeit,

Recherche im Internet über die eigene Familiengeschichte,

auf einmal wieder diese Stadt,

dann an dem Hohen Haus wieder das Wappen,

Genealogische Daten, Verifizierung, Austausch mit anderen Forschern,

gemeinsame Vorfahren, immer weiter, immer ferner zurück,

dann die Feststellung ein eigener Vorfahr war Bürgermeister während des Konzils.

Neue Fragmente. Ein Stadtteil am Wasser , hinter dem Bahnhof , heisst

Klein Venedig; als Jugendlicher waren da früher Beatbands in einer Wirtschaft , life,  aber auch Rotlicht

dann , der Enkel dieses Bürgermeisters kannte wohl die Lagunenlandschaft am Klein Venedig,

und fuhr für Karl den V   nach Südamerika, kam nach dem heutigen Maracaibo, sah Lagunen und nannte das alles Klein Venedig, Venezuela, an die Stadt seines Grossvaters denkend.

So bekam das Land seinen Namen.

Jahre später, eine Wohnung ist zu vermieten. Unter den Bewerbern ein Paar aus Venezuela

Der Vorfahr, der in Venezuela, der ersten deutschen  Kolonie war,

brachte über 5000 Sklaven aus Westafrika nach Venezuela und in die Karibik, heiratet eine schwarze Frau, brachte sie nach Deutschland  zurück,

zog um, die Kinder hatten im Namen das Wort “eben” , so wie bei Ebenholz, dunkel,

dann DNA Test, afrikanische Vorfahren,

später, in Ulm, von wo aus er nach Venezuela fuhr,  im Stadtmuseum nachgefragt,

die Erklärung es gäbe einen Raum mit lauter unerklärlichen afrikanischen Gegenständen und Kleidern, aus dem Mittelalter, kein Wunder von wem.

Geschichte kann einem einholen,

man muss dem  “deja vu” nur nachgehen, und auf einmal wird die Geschichte lebendig, holt einem ein,

und plötzlich werden die Zusammenhänge klar und man wird sich bewusst,

dass alles was war , ist und sein wird seine Spuren hinterlässt und eine immer währende Realität ist.

The mystery of history, oder vielleicht ist nichts  Zufall?

Wir sind alle Teil der Geschichte,sind selbst Geschichte ,  im Guten, wie im Bösen,

aber wir können Vergangenes nicht ändern, aber das Jetzt und die Zukunft so gestalten,

dass sich die Menschen in der Zukunft nicht für  die Geschichte der Vorfahren schämen müssen

 

Die Geschichte ist die der Patrizierfamilie Ehinger , die u.a. in Konstanz, Ulm und Ahausen aktiv war

 

5 thoughts on “Magic history

  1. I have been browsing online more than 3 hours today,
    yet I never found any interesting article like yours.

    It is pretty worth enough for me. In my opinion, if all webmasters and bloggers made good content as
    you did, the internet will be a lot more useful than ever before.
    Woah! I’m really digging the template/theme of this site. It’s simple, yet
    effective. A lot of times it’s hard to get that “perfect balance” between superb usability and visual appearance.

    I must say you’ve done a amazing job with this. Also, the blog loads super fast for me on Opera.
    Superb Blog! I need to to thank you for this fantastic read!!
    I definitely loved every bit of it. I’ve got you bookmarked to check
    out new stuff you http://cspan.org

    Like

  2. Pingback: Homepage

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.