Sich entgegen stellen

Manchmal kann man das, was man sieht und fühlt so nicht mehr akzeptieren.

Wenn rote Linien überschritten,

Toleranzgrenzen erreicht und man das Erlebte nicht akzeptieren will,

bleibt einem nur entweder passiv weiter zu machen wie bisher,

oder sich dagegen aufzulehnen, es zu kritisieren, in Frage zu stellen.

Herbert Marcuse schreibt in “Ethik der Revolution” daß man da aufhören muss,

aus ethischen Gründen heraus,

wo der Schaden , den man durch sein sich wehren und aufbäumen anrichtet, Menschenleben fordert.

Keine Idee ist es wert auch nur an Gewalt und Leben opfern zu denken.

Wie Mahatma Gandhi sagt ” Auge um Auge, und die ganze Welt wird blind sein…”

Passiver Widerstand, gewaltfrei.

Aber dazu gehört die Bereitschaft sein Leben notfalls zu riskieren, und da gilt das Gleiche.

Was ist es wert, sein Leben zu opfern?

Es gibt Gründe. Um andere Menschen zu retten, da ist man bereit Risiken einzugehen, und da hilft man aber auch mit der Prämisse selbst auch zu überleben.

Die beste Waffe ist ein Lächeln, eines, das entwaffnet.

Die Welt könnte ein Paradies sein, wären da nicht Störfaktoren,

die Gewalt und Zwietracht streuen,

oder meinen sie hätten ausschliesslich Recht, das Monopol auf das Wissen was richtig und gültig ist.

Die Welt hat in allem eine Vielfalt und gerade die ermöglich durch die Vielschichtigkeit auf jedwede Situation zu reagieren.

Sich entgegen stellen bedeutet nicht als Lamm in einer Herde hinter her zu laufen, ohne etwas zu reflektieren,

sondern seine Meinung in der Konkurrenz zu artikulieren, im fairen Wettstreit der Gedanken, um die für alle beste Lösung zu finden.

sich entgegen stellen

Acryl, Faser, Multitechnik Original HPH, Signiert. Erlös für Opfer von Gewalt

5.500,00 $

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.