durchströmen

Das Gefühl, dass irgend etwas einem durchströmt, lähmt, paralysiert.

Man fühlt sich schlapp, matt, müde, beinahe wie gerädert,

und,

weiß nicht von was,

als hätte sich ein Schleier, ein Nebel über einem gelegt, der wie ein Spinnennetz alles darunter gefangen hält.

Nicht wie benommen, trotzdem wie gefangen,

von etwas, was man nicht sehen , nur fühlen kann,

dass weder mit einem Bad, noch Dusche weggeht.

Physisch und mental.

Die Lösung ist mental.

Einfach sich von den Negativmeldungen befreien,

an Schönes denken, genießen, leben.

Jeder Schleier ist nicht von Ewigkeit,

alle haben irgend welche Löcher und Wege,

aus denen man entweichen kann, oder einfach nur alles abstreifen.

Das Leben ist zu schön um sich von Unangenehmen Dingen leiten zu lassen.

Schöne Musik, Bilder, die Natur.

Die Strömung dieser Eindrücke mit den anderen austauschen.

Die Strahlen der Erde, der Natur, der Sonne aufnehmen,

und,

alles geht wie von selbst.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.